In der Nacht von Montag (21. September) auf Dienstag (22. September) wurden von bislang unbekannten Tätern im Stadtgebiet Gießen mehrere Fahrzeuge mit einem "X" in roter Farbe versehen.

Nach Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Frankfurt und weiteren Strafverfolgungsbehörden des Bundes und der Länder hat der Hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) abermals die Mitglieder des Innenausschusses des Hessischen Landtags über den Stand der Ermittlungen zu den sogenannten „NSU 2.0“-Drohschreiben informiert und den Adressatinnen und Adressaten sein Mitgefühl ausgedrückt.

Weitere Beiträge ...

Anzeige

werbung1 100Euro