Im Hessischen Landtag wurde der Antrag der AfD-Fraktion im Plenum besprochen, einen Corona-Untersuchungsausschuss einzusetzen. CDU, SPD, Grüne und FDP haben verfassungsrechtliche Bedenken und den Antrag zunächst in den Hauptausschuss verwiesen, in dem mit Unterstützung von Gutachtern zunächst geprüft werden soll, ob ein Corona-Untersuchungsausschuss verfassungskonform wäre.

Mit heute zugestelltem Beschluss hat die für das Beamtenrecht zuständige 9. Kammer des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main einen Eilantrag eines Konkurrenten gegen die Besetzung der Stelle des Ersten Stadtrats der Stadt Oberursel (Taunus) mit dem von der Stadtverordnetenversammlung am 02.05.2024 gewählten Kandidaten abgelehnt.

Jagdminister Ingmar Jung (CDU) kommentiert die Erste Lesung zur Änderung des Hessischen Jagdgesetzes im Hessischen Landtag wie folgt: „Herzlichen Glückwunsch an die Fraktion von CDU und SPD. Ich habe von der gesamten Opposition keine inhaltliche Kritik am Gesetzentwurf gehört.“  Die Koalitionsfraktionen CDU und SPD hatten im Hessischen Landtag einen Gesetzentwurf zur Aufnahme des Wolfs ins Jagdrecht eingereicht. Dazu gab es breite Zustimmung in allen Redebeiträgen.

Auch, wenn es nicht zu unserem Eindruck passt, weil der Frühling mit seinen milderen Temperaturen in diesem Jahr länger auf sich warten ließ: Der vergangene Winter war in Hessen wieder einmal zu warm.

Die Operationelle Gruppe (OG) Hanfanbauer Werra-Meißner hat den EIP-Agri Innovation Award 2024 in der Kategorie „Geschäftsmodelle in Lebensmittelversorgungsketten“ nach Hessen geholt.

Weitere Beiträge ...

online werben