© Karsten Socher / Hessische Staatskanzlei

519.000 Menschen in zehn Tagen – Fritzlar und der 61. Hessentag sind ein echter Besuchermagnet gewesen. Zum Abschluss haben Ministerpräsident Boris Rhein (CDU) und Bürgermeister Hartmut Spogat (CDU) ein positives Fazit des Hessentags in der Dom- und Kaiserstadt gezogen. „Der Hessentag in Fritzlar ist ein voller Erfolg und hat unglaublich viele Menschen erreicht, berührt und zusammengeführt – mit mehr als 500.000 Besuchern und Millionen Menschen, die ihn über die Medien verfolgt haben."

Ministerpräsident Boris Rhein sprach Oberstabsärztin Clara Gregor stellvertretend für die Besatzung der Fregatte Hessen auf dem Hessentag in Fritzlar Dank und Anerkennung aus. Bildnachweis: Karsten Socher / Hessische Staatskanzlei

Ministerpräsident Boris Rhein (CDU) hat Angehörige der Bundeswehr, der Bundespolizei, der hessischen Polizei, der Justiz sowie der US-Armee für ihr besonderes Engagement ausgezeichnet, darunter auch die Besatzung der Fregatte „Hessen“. „Die Ausgezeichneten waren zur Stelle, als Menschen in Not waren und Hilfe benötigten“ sagte Rhein am Samstag bei einem feierlichen Appell auf dem Hessentag in Fritzlar.

Die nominale Bruttowertschöpfung der hessischen Gesundheitswirtschaft, das heißt die Summe aller in diesem Wirtschaftsbereich produzierten Waren und Dienstleistungen ohne Preisbereinigung, belief sich im Jahr 2023 auf 33,9 Milliarden Euro. Das waren 10,6 Prozent der gesamten Wirtschaftsleistung in Hessen. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, legte die hessische Gesundheitswirtschaft im Jahr 2023 preisbereinigt um 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu.

Der hessische Justizminister Christian Heinz (CDU) und der hessische Generalstaatsanwalt Torsten Kunze stellten in Frankfurt am Main die Bilanz der Arbeit und die statistischen Zahlen der neun hessischen Staatsanwaltschaften und der Amtsanwaltschaft Frankfurt am Main für das Jahr 2023 vor.

Der Nominallohnindex in Hessen ist im ersten Quartal 2024 um 7,5 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2023 gestiegen. Dies war der stärkste Anstieg der Nominallöhne in einem Quartal seit Beginn der Zeitreihe im Jahr 2007. Die Verbraucherpreise erhöhten sich im ersten Quartal 2024 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 1,9 Prozent. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, verzeichneten die Beschäftigten in Hessen somit ein deutliches reales – also preisbereinigtes– Lohnplus: Der Reallohnindex stieg um 5,4 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2023.

© Hessisches Polizeipräsidium Einsatz

Ministerpräsident Boris Rhein (CDU) und Innenminister Roman Poseck (CDU) haben beim „Tag der Polizei“ auf dem Hessentag unter dem Motto „Polizei Hessen: Ihr Sicherheit – unsere Verantwortung“ rund 700 Kommissaranwärterinnen und -Kommissaranwärter vereidigt. Die angehenden Polizei- und Kriminalbeamtinnen und -beamten haben den Diensteid auf das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und auf die Verfassung des Landes Hessen abgelegt. Sie sind im Alter von 18 bis 38 Jahren, mehr als ein Drittel von ihnen sind Frauen. Vier gehören der Sportfördergruppe an.

Weitere Beiträge ...

online werben