v. l. n. r: Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn, Norbert Syguda, Christopher Hachenberg. Foto: FDP Wetterau

Der Fraktionsvorsitzende der Wetterauer FDP Dr. h.c Jörg-Uwe Hahn besuchte gemeinsam mit dem Vorsitzenden der FDP Altenstadt Christopher Hachenberg den Altenstädter Bürgermeister Norbert Syguda. Nach 24 Jahren wird er bei der Bürgermeister Wahl am 09.06. nicht mehr kandidieren. In diesem Zusammenhang gab er den anwesenden Liberalen eine Bilanz seiner Amtszeit wieder.

Die neu geschaffene Reihe "Kinderkultur in Altenstadt" startet am kommenden Freitag, den 19. April 2024 um 16:00 Uhr mit einer Familienzaubershow im Gemeinschaftshaus Waldsiedlung. Der renommierte Zauberkünstler Magic Alex, im wahren Leben Alexander Hubertus Gieß, wird an diesem Tag das Altenstädter Publikum in seinen Bann ziehen.

Auch in diesem Jahr finden wieder Verschenke-Tage in der Waldsiedlung statt. "Haben Sie zu Hause gut erhaltene, aber ausgediente Gegenstände, welche zu schade zum Entsorgen sind? Oder sind Sie auf der Suche nach Sachen aus zweiter Hand? Dann nutzen Sie die Aktion", so die Organisatoren.

Von links: Claus Pfeffer, Andreas Wirsing, Christa Wirsing, Katrin Gäckle.

Die Kommunalpolitiker der FDP Altenstadt, Claus Pfeffer und Katrin Gäckle, hatten die Gelegenheit, den Pflegedienst Wirsing in Altenstadt zu besuchen.

TEKO Geschäftsführer Edgar Holzhäuser (links), Bürgermeisterkandidat Sven Müller-Winter (Mitte) und TEKO Geschäftsführer Andreas Meier im Dialog beim Spezialist für Kältetechnik in der Waldsiedung.

Im Rahmen seiner Gespräche mit Unternehmern in Altenstadt besuchte Sven Müller-Winter, Bürgermeisterkandidat mit dem Motto „Gemeinsam für Altenstadt“, die TEKO Gesellschaft für Kältetechnik mbH in der Waldsiedlung. TEKO ist Spezialist für Lebensmittelkühlung, Industriekälte und Kühlkonzepte für die Logistik. Die Kältetechnikverbundanlagen von TEKO finden sich in vielen Supermärkten und Einzelhandelsketten. Die Märke sind auf zuverlässige Kühlung angewiesen, um die Qualität und Frische ihrer Produkte zu gewährleisten.

Bild: D. Imhof

Kürzlich traf sich Dominic Imhof, unabhängiger Bürgermeisterkandidat für Altenstadt, und die engagierten Tagespflegeeltern von Altenstadt zu einem interessanten Austausch. Gemeinsam sprachen sie über die aktuellen Entwicklungen und Bedürfnisse der Kinderbetreuung in der Gemeinde.

Dominic Imhof - unabhängiger Bürgermeisterkandidat in Altenstadt - (hinten links) hatte kürzlich zum Austausch bei einer Tasse Kaffee in die Bäckerei Jarchow eingeladen. Bildquelle: D. Imhof

Zufrieden schaut der unabhängige Bürgermeisterkandidat Dominic Imhof auf das erste “Wahlkaffee” zurück. Am 22. März hatte er zu einer Bürgersprechstunde bei einer Tasse Kaffee in die Bäckerei Jarchow im Ortsteil Altenstadt eingeladen.

Von links: Dominic Imhof, unabhängiger Bürgermeisterkandidat für Altenstadt, hier mit dem Geschäftsführer der LOVATEX GmbH Frank Schwing bei einem kürzlichen Unternehmerbesuch im Altenstädter Ortsteil Waldsiedlung. Bildquelle: D. Imhof

Im Rahmen seiner Unternehmergespräche stattete Dominic Imhof, unabhängiger Bürgermeisterkandidat für Altenstadt, kürzlich der Firma LOVATEX GmbH im Gewerbegebiet Waldsiedlung einen Besuch ab. Das Treffen gewann besondere Bedeutung angesichts des bevorstehenden 40-jährigen Jubiläums von LOVATEX. Im ausführlichen Austausch mit Geschäftsführer Frank Schwing wurden nicht nur die Wurzeln und Entwicklung von LOVATEX erörtert, sondern auch aktuelle Herausforderungen sowie zukünftige Perspektiven des Unternehmens intensiv diskutiert.

Im Rahmen seiner Gespräche mit Unternehmern in Altenstadt besuchte Sven Müller-Winter, CDU-Bürgermeisterkandidat mit dem Motto „Gemeinsam für Altenstadt“, die Bäckerei Jarchow in der Vogelsbergstraße von Altenstadt, um deren Bäcker einige Zeit über die Schulter zu schauen und mit Mitinhaber Manfred Jarchow einen ausführlichen Austausch über die Unternehmensentwicklung und -perspektiven zu führen.

In Altenstadt steigt die Vorfreude auf den Auftakt der brandneuen Veranstaltungsreihe "Kinderkultur in Altenstadt 2024". Am 19. April 2024 wird das Gemeinschaftshaus Waldsiedlung Gastgeber für die ausverkaufte Familienzaubershow von Magic Alex sein.

Foto: Imhof

Zum vergangenen, jeweils am ersten Dienstag im Monat stattfindenden, Stammtisch der Nachbarschaftshilfe Altenstadt e.V. staunten die anwesenden Mitglieder nicht schlecht, als ihnen als Gast ein Kandidat der im Juni stattfindenden Bürgermeisterwahl vorgestellt wurde. Der Vorsitzende des Vereins, Rüdiger Twardy begrüßte ganz herzlich Dominic Imhof, den unabhängigen Bürgermeisterkandidaten und bat ihn anschließend, sich persönlich vorzustellen und Fragen aus dem Kreis der zahlreich erschienenen Mitglieder Rede und Antwort zu stehen.