Von links: Christopher Hachenberg, Dipl.- Ing. Wolfgang Röhrig, Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn.

Der heimische FDP-Landtagsvizepräsident Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn und der Ortsvorsitzender der FDP-Altenstadt Christopher Hachenberg informierten sich beim Unternehmen OHL Gutermuth in der Waldsiedlung über aktuelle politische und wirtschaftliche Themen. Der Geschäftsführender Gesellschafter Wolfgang Röhrig teilte beiden Liberalen mit, dass OHL Gutermuth im Bereich der Herstellung von Industriearmaturen auf eine über 150-jährige Geschichte verweisen kann. Zielgruppen für die Armaturen sind der Schiffsbau, die Chemieindustrie und der Anlagenbau.

Die Initiative für Altenstadt und die Gemeinde Altenstadt laden zum Altenstädter Weihnachtsmarkt ein. Der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt wird am Samstag, 16. Dezember, von 16 Uhr bis 22 Uhr und am Sonntag, 17. Dezember, von 11 Uhr bis 19:30 Uhr in der malerischen Kirchgasse stattfinden. Das historische Ambiente der Kirchgasse wird mit einer faszinierenden Magie aus Lichtern, Glanz und köstlichen Leckereien erfüllt, welche die Besucher in eine harmonische weihnachtliche Atmosphäre entführt.

Das Jahr 2023 in Altenstadt war geprägt von einem vielseitigen und beeindruckenden Veranstaltungsprogramm, das die Bürgerinnen und Bürger mit insgesamt elf herausragenden Events begeisterte. Diese kulturellen Höhepunkte zogen zusammen mehrere tausend Gäste in die Gemeinde.

Das Jahr 2023 lieferte dem Kölner Kabarettisten Robert Griess und seinen Kabarett-Kollegen reichlich Themen für ihr Programm. Das Publikum im Gemeinschaftshaus Waldsiedlung darf gespannt sein: Es bekommt am Samstag, 13. Januar 2024, um 20:00 Uhr „Die Jahresendabrechnung“ des Ensembles „Schlachtplatte“ im Rahmen der Reihe „Kultur in Altenstadt“ serviert.

Foto: 5VISION.NEWS

Am Montagabend ereignete sich gegen 17:00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B521 bei Altenstadt. Ein Kleinbus kam aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrer sowie die beiden Kinder mit Behinderungen, die im Fahrzeug saßen, blieben unverletzt. Zwei Rettungswagen waren rasch vor Ort, um sich um die Kinder zu kümmern und sicherzustellen, dass sie medizinisch versorgt und betreut werden.

Strafverfahren unter anderem wegen seiner Drogenfahrt und wegen des Fahrens ohne die erforderliche Fahrerlaubnis kommen auf einen BMW-Fahrer zu, den Büdinger Polizisten am Donnerstag in den frühen Morgenstunden kontrollierten. Gegen 03.20 Uhr stoppten die Ordnungshüter den Wagen. Reaktions- und Konzentrationstests erhärteten den Verdacht, dass der 24-jährige Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Rund 60 Mädchen im Alter von 10 bis 15 Jahren aus der ganzen Wetterau hatten jede Menge Spaß bei den „Mädchen*aktionstagen“.

„Ich fand die Aktionstage cool, da es viele tolle Workshops und Aktionen gab“: So lautete das Fazit einer Teilnehmerin der „Mädchen*aktionstage“, die kürzlich von Samstag auf Sonntag in Altenstadt stattfanden. 60 Mädchen im Alter von 10 bis 15 Jahren verbrachten hier ein aktionsreiches und kreatives Wochenende. Bei insgesamt 13 Workshops konnten sie Legoroboter programmieren, Acrylbilder gießen, Fußball spielen, Mäppchen nähen, aus einem Escape Room entkommen und vieles mehr.

Von links: Christopher Hachenberg (Vorsitzender FDP Altenstadt-Limeshain), Jens Jacobi (Kreisvorsitzender FDP Wetterau), Ralf Maurer (stellvertretender Kreisvorsitzender FDP Wetterau), Moritz Promny (Generalsekretär FDP Hessen).

Der Ortsverband der FDP-Altenstadt-Limeshain analysierte auf einer Veranstaltung im Schlemmerrestaurant im Ortsteil Waldsiedlung die Lage der Partei und blickte gleichzeitig in die Zukunft. Als Ehrengast durfte der Generalsekretär der hessischen FDP, Moritz Promny, willkommen geheißen werden. Nach einleitenden Worten des Vorsitzenden der FDP Altenstadt-Limeshain, Christopher Hachenberg, sowie des Kreisvorsitzenden Jens Jacobi analysierte Promny die Landtagswahl, machte Ausführungen zur aktuellen Situation und gab einen Ausblick auf die anstehenden Herausforderungen.

Foto: Gemeinde Altenstadt

Ein LED-Hintergrund, davor ein modernes Touchscreengerät, vor welchem man sich positioniert, das ist das neue Selbstbedienungsterminal im Bürgerbüro der Gemeinde Altenstadt. Im Rathaus können die Altenstädter Bürgerinnen und Bürger künftig unkompliziert und ohne Zwischenschritte ihren Personalausweis oder Reisepass beantragen.

Fotos: Gemeinde Altestadt

Am 17. November 2023 fand in Altenstadt der "Bundesweite Vorlesetag" mit einer einzigartigen Mischung aus Vorlesen und Kinderdisco im Gemeinschaftshaus Waldsiedlung. Die "Lesershow für Kinder" von Boris Meinzer, unterstützt von Nico Atzert, alias "Partymann Atze", begeisterte Familien mit einer energiegeladenen Kombination aus Lesung und Disco-Beats.

Feiern Sie Weihnachten auf die irische Art! Die IRISH CHRISTMAS SHOW präsentiert eine grandiose Mischung aus Jigs und Reels, traditionellen Weihnachtsliedern und weltbekannten, modernen Weihnachtsevergreens wie „Jingle Bells“, „Joy to the World“, „O Holy Night“ und vielen anderen mehr…

Unter dem Motto „Sicher! Ihr Zuhause. Handeln — bevor etwas passiert!“ lädt die Schutzfrau vor Ort, Sabine Willwoldt, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer kostenfreien Präventionsveranstaltung zum Thema Einbruchschutz am Donnerstag, 30.11.2023, um 19:00 Uhr in das Gemeinschaftshaus Waldsiedlung ein.

online werben