Dort, wo er 2019 verabschiedet wurde, will Dominic Imhof am 01.10.2024 als neuer Bürgermeister wieder in das Rathaus einziehen und zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern Altenstadt in die Zukunft führen. Bildquelle: Dominic Imhof | schubertdesignt

Bürgermeister in Altenstadt werden, dass ist das große Ziel des gebürtigen Altenstädters, welcher seine Heimatgemeinde mit allen Altenstädterinnen und Altenstädter in eine neue Zukunft führen möchte. Die Rede ist von Dominic Imhof, der nunmehr offiziell seine Kandidatur für die Bürgermeisterwahl im zweiten Quartal angekündigt hat. Aktuell ist er Haupt- und Personalamtsleiter bei der Stadt Bad Soden-Salmünster.

"Die Gründung einer Energiegesellschaft erweckt auf den ersten Blick einen sinnvollen Plan mehr regenerative Energie erzeugen zu wollen, um so den steigenden Stromkosten entgegenzuwirken und den Klimawandel im Blick zu behalten", so die FDP Altenstadt in einer Pressemitteilung.

Am Sonntag, 5. November, findet von 10 Uhr bis 16 Uhr der Tag der "1. Tag der Altenstädter Vereine" in und um die Altenstadthalle, Vogelbergstraße 42, in Altenstadt statt. Dazu laden zahlreiche Altenstädter Vereine und die Gemeinde Altenstadt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Ziel dieser Gemeinschaftsveranstaltung von Altenstädter Vereinen und der Gemeinde Altenstadt ist es, das Vereinsleben in Altenstadt neu zu beleben.

Sogenannte Graffiti-Tags und Hakenkreuze ließen Unbekannte auf dem Schulhof der Limesschule in Altenstadt zurück. Zwischen Freitagnachmittag, gegen 16.00 Uhr und Montagmorgen, gegen 08.00 Uhr brachten die Täter verschiedene Zeichen und Parolen auf. Unter anderem mehrere Hakenkreuze sowie eine Abbildung, die augenscheinlich Adolf Hitler darstellt.

Am Freitagabend, 20.10.2023, verwandelte sich das Gemeinschaftshaus Waldsiedlung in Altenstadt in einen Schauplatz geballter Frauenpower und herzhafter Mundartcomedy. Die drei talentierten Künstlerinnen Hiltrud, Dande Rotraut und Hilde verzauberten das Publikum mit ihrem charmanten hessischen Dialekt und sprühendem Humor. Die Veranstaltung, die unter dem Titel "Ihne Ihr' Dreifaltigkeit" auftrat, war ein wahrer Erfolg und begeisterte die Gäste in Altenstadt.

Foto: Gemeinde Altenstadt

Am Sonntag, den 05.11.23 findet von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr der „1. Tag der Altenstädter Vereine“ in und um die Altenstadthalle, Vogelbergstraße 42 in 63674 Altenstadt statt.

Im gemütlichen Ambiente des Herrmannshof Wein und Mehr in Altenstadt präsentierte die bekannte Radiomoderatorin Uta Rosa Schmidt am Samstag, den 7. Oktober 2023 ihre beiden Romane "Das Mädchen aus der Eiche" Band 1 und 2. Es war die erste Lesung im Rahmen der "Altenstädter Lesezeit" gefördert vom Leseland Hessen. Das interessierte Publikum lauschte aufmerksam der spannenden Geschichte rund um die Protagonisten des Buches Henry und Nic.

Hiltrud, Dande Rotraud und Hilde sind am Freitag, den 20.10.2023 um 20.00 Uhr zu Gast im Gemeinschaftshaus Waldsiedlung in Altenstadt. Dort präsentieren sie in der Reihe „Kultur in Altenstadt 2023" ihr Programm „Ihne Ihr Dreifaltigkeit". Einlass ist ab 19.00 Uhr.

Foto: Polizei

Altenstadt: Eine wichtige Aufgabe, spannend,abwechslungsreich und voller Verantwortung ist der Polizeiberuf. Ob Schutzpolizistin, Kriminalpolizist, Spurensicherer oder Hundeführerin, Grundlage für diese und viele weitere Tätigkeitsfelder ist das Duale Studium der Polizei Hessen.

Am Abend des 23. September 2023 erlebte Altenstadt eine außergewöhnliche kulturelle Veranstaltung im Gemeinschaftshaus Waldsiedlung. Die Veranstaltung, die unter dem Namen "Kultur in Altenstadt" bekannt ist, brachte den vielseitigen und talentierten Künstler Dietrich Faber auf die Bühne. Faber präsentierte sein aktuelles Programm mit dem Titel "Positiv", und es war ein Abend voller Humor, Unterhaltung, aber auch nachdenkliche Momente.

Im Rahmen der 1. Weltmeisterschaft im Topfschlagen in der Gemeinde Altenstadt - Hessen hat der 6-fache Junioren-Boxweltmeister Luca Antonio "Rocky" Cinqueoncie ein Paar handsignierte Boxhandschuhe (Originalwert 70,-Euro) zur Versteigerung gespendet. Der Erlös kommt dem Offenbacher Kinderhospiz des Malteser Hilfsdienstes zugute.

Eine wort-und musikreiche Kabarett-Comedy-Show mit viel Tempo, Leichtigkeit, Tiefsinn und unzähligen Rollenwechseln erwartet das Publikum am Samstag, den 23.09.2023 um 20.00 Uhr im Gemeinschaftshaus Waldsiedlung Altenstadt. Ein Abend zum Durchatmen, Lachen, Nachdenken und Spaß haben. In schweren Zeiten ein leichtes Programm. Eben positiv! Tut auch mal gut. 

online werben