Digitale Mitgliederveranstaltungen der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen

Wirtschaft
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Örtliche und emotionale Nähe ist der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen sehr wichtig. Veranstaltungen für Kunden und Mitglieder sind daher ein fester Bestandteil des Geschäftsjahres. Jeden Frühling gehen Vorstand, Bereichsdirektoren und viele der über 500 Mitarbeiter auf eine Reise quer durch das gesamte Geschäftsgebiet.

Eva-Brenner_Mitgliederversammlung_VR-Bank-Main-Kinzig-Buedingen.jpg

Die Marketingabteilung der Genossenschaftsbank startet schon im vorhergehenden Jahr und bereitet sorgsam die Präsentation der Zahlen und des Rahmenprogramms vor. Auf sieben regionalen und zwei Veranstaltungen speziell für junge Kunden präsentiert sich das Kreditinstitut seinen Eigentümern, den Mitgliedern. Eine feste Größe in den Terminkalendern der Menschen dieser Region.

Doch bereits 2020 stoppte die COVID-19-Pandemie die örtlichen Mitgliederveranstaltungen. Nach nur drei Abenden war Schluss, denn der Gesundheit der Mitglieder, Kunden und Mitarbeiter galt höchste Priorität. Dabei hatte man ein besonderes Highlight für die Gäste vorbereitet. Referentin Eva Brenner, vielen bekannt aus TV-Sendungen wie „Zuhause im Glück“ und „Duell der Gartenprofis“, teilte auf charmante Art ihre gewonnenen Erfahrungen von vielen begleiteten Baustellen.

Wer hätte damals gedacht, dass wir uns 2021 in einer fast identischen Situation befinden? Auch in diesem Jahr kann die VR Bank Main-Kinzig-Büdingen nicht in der gewohnten Form präsent sein. „Jede Ausnahmesituation eröffnet neue Wege“, so André Peter, Leiter Marketing der Bank. „Deshalb haben wir in dieser außergewöhnlichen Zeit etwas Besonderes für unsere Mitglieder vorbereitet.“ Die Mitgliederveranstaltungen 2021 werden diesmal digital durchgeführt. So kann man auch mit Abstand Genossenschaft gemeinsam erleben. Getreu dem Motto „Regional. Persönlich. Digital.“ führen die Verantwortlichen virtuell in die Veranstaltungshallen vor Ort und stellen das für jedes Gebiet zugeschnittene Event vor.

In der Zeit vom 8. bis 21. März können sich Mitglieder der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen über die aktuellsten Entwicklungen informieren. Kurzweilig zeigen die Vorstände allen Interessierten, wie das Kreditinstitut das Jahr der Pandemie gemeistert hat. Aufgelockert wird das Ganze durch den bekannten Comedian und Sänger aus der Region, Andy Ost.

All denjenigen, die die sympathische Eva Brenner im letzten Jahr nicht kennenlernen konnten, versprechen die Banker Überraschungsmomente. „In einem sehr persönlichen Gespräch mit mir, teilt die Wohnexpertin ihren großen Wissensschatz aus vielen hundert Fernsehfolgen. Außerdem gibt sie wertvolle Tipps rund ums Einrichten“, verrät Lars Schurich, Vorstand der VR Bank. „Was ich sonst noch alles von ihr erfahren konnte, sehen Sie, wenn Sie sich anmelden für unsere digitalen Mitgliederveranstaltungen unter www.vrbank-mkb.de/mv-2021. Wir freuen uns auf Sie!“ Ein besonderes Highlight auch für die, die im letzten Jahr bereits ein paar persönliche Worte wechseln und ein Selfie mit der beliebten Moderatorin machen konnten.

Wie modern und innovativ die VR Bank Main-Kinzig-Büdingen ist, unterstreichen die Online-Mitgliederveranstaltungen 2021. Viele frische Ideen werten das traditionelle Event auf. Trotz aller Digitalisierung steht die Nähe zu den Mitgliedern und Kunden im Vordergrund.

Foto: Die bekannte Moderatorin und Innenarchitektin Eva Brenner im Gespräch mit Vorstandsmitglied Lars Schurich. Vom 8. bis 21. März 2021 zu sehen auf www.vrbank-mkb.de/mv-2021.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

werbung1 100Euro