Auf der B3 bei Wöllstadt kam es am Freitag (7.5.) gegen 22.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 26-jährige Fahrer eines 5er-BMW kam auf seiner Fahrt von Karben Richtung Friedberg aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Den 26-Jährigen befreiten Ersthelfer aus seinem Fahrzeug.

Der Wetterauer FDP-Landtagsvizepräsident Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn besuchte zusammen mit dem FDP-Bundestagsabgeordneten Peter Heidt, beide sitzen für die Liberalen auch im Wetterauer Kreistag, den Bürgermeister von Wöllstadt, Adrian Roskoni, um einen Informationsgespräch über kommunalpolitische Belange zu führen.

online werben