Nieder-Wöllstadt: Tankstellendiebe geschnappt

Nieder-Wöllstadt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zu einer Eskalation kam es am Wochenende in einer Tankstelle in Nieder-Wöllstadt. Am Sonntag (11.4.) gegen 7.10 Uhr betraten drei Männer den Verkaufsraum in der Frankfurter Straße. Einer davon trug keine Mund-Nase-Bedeckung und wurde vom Kassierer aufgefordert, diese zu verwenden oder das Gelände zu verlassen.

Alle drei Männer nahmen Getränkedosen aus dem Kühlregal und flüchteten in Richtung Bahnhof. Der Kassierer der Tanke informierte die Polizei über den Diebstahl. Die konnte zunächst zwei der Täter am Bahnhof und, kurz darauf auch den dritten Mann, festnehmen. Die Whisky-Cola-Dosen hatten sie noch bei sich. Es handelte sich um einen 21-jährigen Rumänen, einen 22-jährigen und einen 21-jährigen Deutschen aus der Wetterau. Alle drei sind der Polizei hinlänglich bekannt.

Im Rahmen der weiteren Maßnahmen fanden die Ermittler bei dem 21-jährigen Deutschen auch Drogen, weshalb gegen ihn nun auch Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgelegt wird. Auch ein Verstoß wegen des Infektionsschutzgesetztes wird gegen diesen Mann veranzeigt, da er keine Mund-Nase-Bedeckung trug. Gegen alle drei der jungen Männer laufen Ermittlungsverfahren wegen gemeinschaftlichen Diebstahls. Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurden die Tatverdächtigen entlassen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige

werbung 100Euro