Gegen 16.40 Uhr war der Geschädigte zu Fuß in Höhe der dortigen Tennisplätze unterwegs, als drei Männer vorbeiliefen und ihm währenddessen seine getragene Umhängetasche entrissen haben sollen. Das Trio flüchtete den Angaben zufolge in Richtung Bahnhof, verfolgt vom Geschädigten, wo er sie schließlich aus den Augen verlor. In der beigen Tasche soll sich ein hoher, dreistelliger Bargeldbetrag sowie ein Personalausweis befunden haben. Einer der Straftäter soll braunes Haar haben und etwa 175 cm groß sein. Zur Tatzeit war er bekleidet mit einer schwarzen Fleecejacke sowie einer schwarzen Jogginghose mit weißen Streifen. Der Zweite ist demnach ungefähr 180 cm groß und braunhaarig. Er trug einen hellblauen Jogginganzug und weiße Schuhe. Der Dritte soll ebenfalls braune Haare haben, 175 groß sein und eine weiße Sportjacke getragen haben. Das Alter der Personen wird als "jugendlich" beschrieben. Die Polizei fahndete nach den Tatverdächtigen, konnte diese jedoch nicht mehr antreffen. Nun bitten die Ermittler mögliche Zeugen, denen die beschriebenen Personen aufgefallen waren, sich unter Tel. 06031/6010 bei der Polizei in Friedberg zu melden.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing