Wölfersheimer Wehr übt für den Ernstfall

Wölfersheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ob Brand oder Verkehrsunfall - im Ernstfall zählt jeder Handgriff. Um das zu gewährleisten führen die Einsatzkräfte in den Wehren regelmäßige Übungen durch. Die Bandbreite reicht von einfachen Löschübungen bis hin zu komplexeren Übungen, bei denen der Umgang mit Technik und Gerätschaften im Fokus steht. Eine solche Übung hat die Wölfersheimer Wehr am vergangenen Samstag durchgeführt.

20210703 Feuerwehr_0001.jpg
20210703 Feuerwehr_0002.jpg
20210703 Feuerwehr_0003.jpg

Im Rahmen des coronabedingt ersten Ausbildungstages nach langer Zeit stand die technische Hilfeleistung im Fokus. Ausgangslage war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Ziel war es, den Verletzten schonend aus dem Fahrzeug zu bergen. Übungsleiter Timo Knaupp hat gezeigt wie das Fahrzeug unterbaut und gesichert wird und wie ein Bereitstellungsplatz auszusehen hat, auf dem notwendige Geräte abgelegt werden. Am Fahrzeug wurde die Arbeit mit Schere und Spreizer demonstriert, mit denen eine große Zugangsöffnung hergestellt wurde. Dadurch konnte der Verletzte schonend aus dem Fahrzeug verbracht werden.

Mit der Übung konnte jungen Kameradinnen und Kameraden der Umang mit dem hydraulischen Rettungssatz (Schere und Spreitzer) anschaulich erklärt werden. Dank gilt an dieser Stelle auch dem Wölfersheimer Waschbär - Bataillon e.V., dass ein Fahrzeug für die Übung bereitgestellt hat und der Firma Reller, die zwei Fahrzeuge bereitgestellt und entsorgt hat. 

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige

werbung 100Euro