Eröffnung: Freuen sich über die gelungene Ausstellung: Gundula Kellinger (Wölfersheim), Astrid Möller-Seeling (Berstadt), Karen Ilge und Pfarrer Lars Stephan (beide Wölfersheim) im Gemeindehaus Wölfersheim. (Foto: Thomas Seeling)

Mädchen spielen mit Puppen und Jungs mit Autos – ein typisches Geschlechterklischee, das in weiten Teilen der Gesellschaft inzwischen überholt ist. Das Bewusstsein für eine sexuelle und geschlechtliche Vielfalt steigt. Gleichzeitig ist weitere Aufklärungsarbeit wichtig. Die Erlebnisausstellung "Selbstbestimmt bunt" richtet sich dabei besonders an Jugendliche und junge Erwachsene und ist derzeit im Gemeindehaus in Wölfersheim zu sehen.

Foto: Gemeinde Wölfersheim

Im Frühjahr vergangenen Jahres starteten die Arbeiten für das neue Ärztehaus im Ortskern von Södel. Ein Jahr später ist es nun soweit – Dr. med. Julia Vereshchagina konnte mit ihrem Team die neuen Räumlichkeiten beziehen. Vergangene Woche wurde die Einweihung der Praxis offiziell gefeiert und Patientinnen und Patienten hatten die Möglichkeit sich im Rahmen eines Tages der offenen Tür zu überzeugen.

Fotos: Gemeinde Wölfersheim

Der diesjährige Seniorenausflug der Gemeinde Wölfersheim, der traditionell eine hohe Teilnehmerzahl verzeichnet, war erneut ein voller Erfolg. Am Montag machten sich rund 200 Senioren und Seniorinnen aus allen Ortsteilen Wölfersheims auf den Weg nach Volkach, um einen geselligen Tag auf dem Main zu erleben.

Fotos: Gemeinde Wölfersheim

Wo ist ein Fußgängerüberweg notwendig? Wo sollte ein Halteverbotsschild hin? Sind Tempobeschränkungen an bestimmten Stellen machbar? - Das alles sind Fragen, die zur Erhöhung der Verkehrssicherheit beitragen und sich am besten vor Ort beantworten lassen. Daher führen einige Städte und Gemeinden so genannte Verkehrsschauen durch. In Wölfersheim fand diese Verkehrsschau vor einigen Tagen statt.

Am vergangenen Samstag fand in Wölfersheim auf dem Parkplatz des Rathauses und im Rathaus die Frühjahrsübung der Jugendfeuerwehr der Gemeinde Wölfersheim. Ausgangslage der Übung war ein Ausbruch eines Brandes eines E-Fahrzeuges an der Ladesäule des Parkplatzes. Durch Funkenflug gerieten die Dächer der Garagen in Brand. Ein verspäteter Osterhase erschreckte sich und verlor auf seiner Flucht im Rathaus seine Ostereier.

Foto: Gemeinde Wölfersheim

Viele ältere Menschen sind im Alltag auf Unterstützung angewiesen, die oft über die pflegerische Betreuung hinaus geht. Die Gemeindevertretung hat daher im vergangenen Jahr beschlossen einen Antrag zur Förderung einer Vollzeitstelle für eine Gemeindepflegerin bzw. einen Gemeindepfleger beim Land Hessen zu stellen. Vor wenigen Tagen hat die Gemeinde den Förderbescheid erhalten.

online werben