Vorsprung Wetterau - Berstadt

Foto: Stadt Wölfersheim

Seit 1975 bietet die Mehrzweckhalle Berstadt Vereinen und Bürgerinnen und Bürgern Raum für kulturelle, sportliche und gesellschaftliche Aktivitäten. Über die Jahre wurden immer wieder kleine Sanierungsarbeiten durchgeführt. In den nächsten Monaten sollen weitere Arbeiten realisiert werden. Dabei steht auch die energetische Sanierung des Gebäudes im Fokus. Hierfür erhält die Gemeinde eine Förderung. Haupt- und Finanzausschussvorsitzender Stefan Bodem und Klimaschutzmanager Markus Michel trafen sich vor Ort zu einem Austausch über die geplanten Maßnahmen und ihre Förderung.

In diesem Gebäude im Berstädter Gewerbegebiet werden künftig Geflüchtete untergebracht.

Dank großer Anstrengungen des Kreises und der Kommunen ist die Unterbringung der von Land und Bund zugewiesenen Flüchtlinge im Wetteraukreis bis zum Jahresende sichergestellt. Um dies zu gewährleisten, mussten zuletzt auch Sporthallen und Bürgerhäuser für die Unterbringung Geflüchteter hergerichtet werden. Damit jedoch auch im kommenden Jahr genug Plätze zur Verfügung stehen, muss der Kreis seine Unterbringungskapazitäten weiter massiv ausbauen.

Als sie am Dienstagabend gegen 19.50 Uhr zurück nach Hause kamen, ertappten die Bewohner am Dienstagabend zwei Einbrecher in ihrer Erdgeschosswohnung in der Licher Straße im Ortsteil Berstadt.

Foto: Stadt Wölfersheim

Schon seit der Einweihung der Mehrzweckhalle wird in Berstadt Volleyball gespielt. Nun ist dies auch auf einem Sandplatz möglich. Vor wenigen Tagen wurde der neue Beachvolleyballplatz an der Berstädter Mehrzweckhalle offiziell freigegeben und eingeweiht.

Foto: Gemeinde Wölfersheim

Die Kita Storchennest im Ortsteil Berstadt konnte 2018 in Betrieb genommen werden. In den vergangenen beiden Jahren fanden umfassende Arbeiten statt um die Betreuungssituation, aber auch die energetische Bilanz des Gebäudes zu verbessern. Vor einigen Wochen konnte die neue Heizungsanlage installiert werden. Bürgermeister Eike See und der für die technische Gebäudeausstattung zuständige Klimaschutzmanager Markus Michel verschafften sich einen Eindruck vor Ort.

Bislang Unbekannte versuchten im Ortsteil Berstadt in der Nacht zu Donnerstag (14.7.22) gewaltsam, an den Inhalt eines Geldautomaten zu gelangen.

Ein unbekannter Autofahrer touchierte am Donnerstag, 19. Mai, beim Abbiegen von der Burggasse in die Untergasse in Berstadt die Ecke eines Hauses, wodurch gegen 19.30 Uhr an der Fassade Schäden von rund 4.000 Euro entstanden.

Irgendwann, vor Samstag (23.04.2022), 10:00 Uhr, brachen Unbekannte in eine Lagerhalle ein. Sie gelangten offensichtlich über eine angrenzende Brücke auf das Gelände in der Straße "Am Sauerborn". Dort schoben sie ein Rolltor hoch und drangen in die seit mehreren Jahren ungenutzte Halle ein. Die Diebe durchtrennten im Gebäude sämtlich Stromkabel die zum Sicherungskasten führten und stahlen sie.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben