Ehrenamt und sportliche Höchstleistungen in Rosbach geehrt

Rosbach vor der Höhe
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Sonntag, den 29. August ehrte Bürgermeister Steffen Maar zusammen mit Moderator Michael Wiener, die erfolgreichsten Sportler des Jahres 2020, verdiente Vereinsmitglieder und die Bestplatzierten der Aktion Stadtradeln. „Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr Ehrungen durchführen können. Uns ist es sehr wichtig, diejenigen zu ehren, die Außergewöhnliches leisten und hierzu gehören neben den erfolgreichen Sportlern auch die langjährigen Vereinsmitglieder, die oftmals sehr viel Freizeit und Energie in den Verein einbringen und immer für alle Belange zur Verfügung stehen. Dies ist nicht selbstverständlich und ich bedanke mich persönlich hiermit für diesen außerordentlichen Einsatz“, sagte Bürgermeister Steffen Maar.

ehrungwssrosbmaa.jpg
ehrungwssrosbmaa1.jpg

Nachdem im vergangenen Jahr etliche Wettkämpfe corona-bedingt gerade im Kontaktsport nicht stattfinden konnten, war die Ehrungsveranstaltung im Vergleich zu den Vorjahren etwas kleiner. Unter großem Applaus wurden immerhin Urkunden in den Bereichen Leichtathletik, Schwimmen und auch Beach-Volleyball überreicht. Die Beach-Volleyballer haben an diesem Wochenende selbst hessische Meisterschaften am Sportzentrum Rodheim ausgerichtet. Britta Gerlach, die mit ihrer Partnerin Pia Hoppe, im letzten Jahr Deutsche Vizemeisterinnen wurden, bedankte sich bei Bürgermeister Maar mit den Worten: „Wir werden um diese großartige Volleyballanlage in Rodheim von vielen Kollegen aus anderen Bundesländern beneidet. Niemand rechnet bei der Anreise mit diesen wunderbaren Plätzen und wir bedanken uns ausdrücklich bei der Stadt Rosbach, dass sie uns dies ermöglicht hat.“

Eindrücke der Wettkämpfe und auch der Sportler im Einsatz konnten sich die Zuschauer durch Fotos und Filme machen, welche im Hintergrund auf der Bühne eingeblendet wurden. Stephan Jochum, Stefan Corthaus und Inge Schomber freuten sich über ihre Auszeichnungen der verdienten Vereinsmitglieder, bevor Michael Wiener souverän weiter durch das kurzweilige Programm führte und die fleißigen Fahrradfahrer der Aktion Stadtradeln ehrte. Über 117.000 Kilometer wurden in drei Wochen von den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Rosbach v.d. Höhe geradelt und auch Bürgermeister Maar berichtete zu Beginn der Ehrung, dass er sich in dieser Zeit fast täglich mit dem Fahrrad auf den Weg zu Ortsterminen gemacht hat. Es hat sich gelohnt und nachdem zwischen dem 22. Mai und dem 11. Juni 2021 über 700 Radler – also dreimal so viele wie im Vorjahr – auf das Rad geschwungen hatten, freuten sich die erfolgreichsten Teams und Einzelsportler über ihre Auszeichnungen und Präsente.

„Ohne das besondere Engagement des Arbeitskreis Radgerechtes Rosbach hätten wir diese Klimaaktion nicht so erfolgreich durchführen können und dafür bedanke ich mich heute nochmals ganz herzlich bei den Anwesenden Gerald Harff, Detlef Ulherr und Kurt Belz,“ so Bürgermeister Maar. Letzterer nahm am Ende der Ehrungen auch die Urkunde für das erfolgreichste Team als „Radsportverein Rosbach“ mit über 17.574 Kilometern entgegen und erklärte in seiner Dankesrede, dass die Klimaschutzaktion auch Menschen zusammengebracht hat.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige

werbung 100Euro