Besichtigung REWE-Frischezentrum

Rosbach vor der Höhe
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstag, den 18. Juni fand eine vom Rosbacher Senioren- und Inklusionsbeirat (SIB) organisierte Besichtigung des REWE-Frischezentrums in Rosbach statt.

Die interessierten Besucher trafen sich am Haupteingang der REWE-Niederlassung in Rosbach und wurden vom verantwortlichen Lagerleiter begrüßt und anschließend durch die verschiedenen Bereiche des Lagers geführt. Alle Teilnehmer lauschten gespannt den Ausführungen des Lagerleiters, konnten Fragen stellen und ihre eigenen Erfahrungen in diesem Umfeld einbringen. Besonders beeindruckend waren die relativ engen Verhältnisse im Lager und die enorme Geschäftigkeit, mit der die Waren kommissioniert und im Lager bewegt werden. Um den steigenden Ansprüchen der Verbraucher an die Frische der Produkte, insbesondere bei leicht verderblichen Waren wie Obst, Gemüse und Fleisch, gerecht zu werden, erfolgt die Kommissionierung der Waren bei Temperaturen von ca. 5 Grad, was eine große Herausforderung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darstellt. Außerdem wird die Einhaltung der Kühlkette durch regelmäßige Kontrollen beim Warenein- und -ausgang sichergestellt.

Die Lagerorganisation muss zudem flexibel auf das Konsumverhalten und die Nachfrage der Verbraucher reagieren können. So müssen saisonale Schwankungen, Feiertage oder auch ein reduziertes Kaufverhalten am Monatsende berücksichtigt werden. All dies ist nur mit einer sehr starken IT-Unterstützung und optimierten bzw. reibungslos funktionierenden Prozessen möglich. Trotzdem erfolgt die eigentliche Kommissionierung noch manuell durch viele Mitarbeiter im Schichtbetrieb. Aber auch hier soll der Automatisierungsgrad erhöht werden und in Zukunft wird sicherlich ein Teil der Waren vollautomatisch kommissioniert.

Am Ende der Besichtigung wurden noch einige Aspekte der bestehenden und zukünftigen Logistiklösungen gemeinsam diskutiert und die Teilnehmer bedankten sich für die sehr interessante Betriebsbesichtigung. Die Besichtigung bot den Teilnehmern einen faszinierenden Einblick in die komplexen Abläufe und die effiziente Organisation eines solchen Betriebes.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben