Der Wetterauer Bundestagsabgeordnete Peter Heidt hat im Rahmen der Bildungskampagne der FDP-Bundestagsfraktion die Erich-Kästner-Schule in Rodheim besucht. Gemeinsam mit seinem Rosbacher Parteikollegen und Fraktionsvorsitzenden in der Rosbacher Stadtverordnetenversammlung, Hans-Otto Jacobi, traf er den Schulleiter Dietmar Hienz an der Erich-Kästner-Schule in Rodheim.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrer eines VW Polo am Samstag (29.08.) gegen 15.50 Uhr nach rechts von der Landstraße 3204 ab. Hinter Rodheim stieß er frontal gegen die Unterführung der A5. Schwerverletzt brachte ihn ein Rettungswagen in ein Bad Nauheimer Krankenhaus. Seinen VW barg ein Abschleppdienst.

Anzeige

werbung1 100Euro