Auf einer Tankstelle in der Raiffeisenstraße in Ober-Rosbach sprach ein Tatverdächtiger am Dienstagmorgen (27.07.) gegen 02.20 Uhr einen im Taxi sitzenden Fahrer aggressiv an, schlug ihm mehrfach ins Gesicht und forderte ihn auf, das Auto zu verlassen. Dem kam der Fahrer nach, nahm dabei allerdings den Autoschlüssel mit.

In ihrem letzten Kindergartenjahr mussten die Vorschulkinder des Kinderhauses flexibel sein. Immer wieder gab es neue Bestimmungen und Hygieneregeln für die Einrichtungen. Dadurch mussten die Vorbereitungsstunden der „Delfine“ auf die Schule immer wieder umgestaltet werden.

Als Mitarbeiter der Stadt Rosbach gaben sich Montag (5.7.) gegen 17.30 Uhr zwei Männer in Ober-Rosbach aus. Unter dem Vorwand eine Ratte sei im Haus und dem damit verknüpften Angebot, sie zu suchen, verschafften sich die zwei mutmaßlichen Arbeiter Zugang zu einem Haus in der Kurt-Schumacher-Straße. Sie täuschten damit eine 81-Jährige über ihr wahres Ansinnen.

Am Bahnhofsvorplatz in Ober-Rosbach kam am Dienstag (1.12) gegen 13.35 Uhr offenbar fast ein junger Mann zu Schaden. Beim Überfahren des Platzes steuerte der Fahrer des grauen Hyundai auf zwei Jugendliche zu. Einen habe er dabei fast umgefahren. Doch damit nicht genug. Kurz darauf, sei das gleiche Auto wieder aufgetaucht. Diesmal sei es auf dem Gehweg hinter den Jungs hergefahren.

Anzeige

werbung 100Euro