In den vergangenen Tagen wurden überall im Rosbacher Stadtgebiet Plakate für die Klimaaktion „Stadtradeln“ platziert. Unter dem Motto „Rosbach rollt“ wird auch in diesem Frühjahr fleißig in die Pedale getreten um das gemeinsame Ziel – die 100.000 Kilometer-Marke - zu erreichen.

Auf dem im städtischen Eigentum befindlichen Parkplatz an der Adolf-Reichwein-Halle, in Rosbachs „Neuer Mitte“, wurde in enger Abstimmung mit der TourismusRegion Wetterau GmbH (TRW), ein Stellplatz für Wohnmobile errichtet. „Damit der Platz sauber gehalten wird, ist ein Mülleimer installiert worden, der Platz wurde entsprechend markiert.

"Laut der Antwort der Landesregierung um den zuständigen Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) auf eine Kleine Anfrage des Wetterauer FDP-Landtagsvizepräsidenten Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn gab es am Pannenkreisel im Zuge der L 3352/K 11 bei Nieder-Rosbach im Zeitraum 01.03.2020 bis 31.12.2020 sieben polizeilich registrierte Verkehrsunfälle mit Sachschaden", schreibt die FDP in einer Pressemitteilung.

Unter dem Motto „Jedes Kind muss schwimmen können“ startet der Förderverein Rettungsschwimmer e.V. in die diesjährige Badesaison im Freibad Rodheim v.d.Höhe. In Zusammenarbeit mit der Schwimmschule „FiSch Familie im Schwimmbad“ werden ca. 20 Schwimmkurse für Kinder von 4 - 7 Jahren im Rodheimer Familienbad angeboten. In jedem Kurs befinden sich ca. 6 Kinder und der Schwimmlehrer.

Anzeige

werbung 100Euro