Reichelsheim: 16-Jähriger wurde angegriffen und bedroht

Reichelsheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitagabend, 12. März, ist es am Reichelsheimer Bahnhof zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung gekommen, in deren Rahmen ein 16-Jähriger verletzt wurde. Etwa gegen 21.20 Uhr war ein silberfarbener PKW die Bahnstraße entlanggefahren, aus welchem schließlich zwei Männer ausstiegen.

Der Beifahrer war dann zielstrebig auf den am Bahnhof wartenden 16-Jährigen losgegangen und hatte diesem mehrere Kopfstöße versetzt. Der Fahrer war nach derzeitigem Ermittlungsstand schließlich eingeschritten und hatte den
Unbekannten, der dem Geschädigten auch gedroht haben soll, von weiteren Handlungen abgehalten. Daraufhin rannte der Angegriffene davon.

Bei dem bislang unbekannten Angreifer soll es sich um einen etwa 180 cm großen Mann mit blonden Haaren, im Alter von etwa 35 Jahren gehandelt haben. Dieser war zur Tatzeit gekleidet mit einer weißen Schildmütze, weißem T-Shirt und Bluejeans.

Die Friedberger Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Bedrohung sowie Körperverletzung und bittet in diesem Zusammenhang mögliche Zeugen, sich telefonisch unter 06031/6010 zu melden. Wer hatte die geschilderte Tat beobachten können? Wer kann Hinweise auf die Identität des Unbekannten geben?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

werbung1 100Euro