Vorsprung Wetterau - Ranstadt: Fußgänger bei Unfall auf Kreisstraße tödlich verletzt

Ranstadt: Fußgänger bei Unfall auf Kreisstraße tödlich verletzt

Ranstadt
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am frühen Montagabend auf der Kreisstraße zwischen den Ortschaften Bobenhausen und Schwickartshausen. Ein 67jähriger Mann aus Ranstadt verstarb an den Folgen der bei dem Unfall erlittenen Verletzungen.

Gegen 17.15 Uhr fuhr ein 61jähriger Mann mit seinem Motorrad von Bobenhausen nach Schiwckartshausen. Etwa in der Mitte zwischen beiden Ortschaften stieß er mit dem 67jährigen Mann zusammen, der dort als Fußgänger die Fahrbahn überqueren wollte. Für den Fußgänger kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Zahlreiche Einsatzfahrzeuge der Hilfs- und Rettungsdienste sowie der Polizei waren im Einsatz. Auch ein Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle. Die Kreisstraße musste mehrere Stunden lang voll gesperrt werden; neben der Unfallaufnahme durch die Polizei hat auch ein Sachverständiger seine Arbeit aufgenommen. Er soll den Unfallhergang rekonstruieren.

Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing