Vorsprung Wetterau - Ranstadt: Ein leicht Verletzter nach Auffahrunfall

Auf ihrem Weg Richtung Ober-Mockstadt mussten der Fahrer eines Skoda und der Fahrer eines VW Golf an der Einmündung der Bahnhofstraße zur B457 an der Ampel halten. Als die Ampel für Linksabbieger auf "Grün" wechselte nahm der 57-jährige Golffahrer an, dass dies auch für ihn gelte. Er fuhr los und stieß in das Fahrzeugheck des vor ihm haltenden Skoda. Dessen 41-jähriger Fahrer aus Nidda erlitt bei der Kollision leichte Verletzungen.

Der Fahrer des Golf blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 6000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Büdingen, Tel.: 06042/9648-0 entgegen.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing