Gegen 16:20 Uhr ging am Montag (04.04.2022) eine 51-Jährige mit ihrem Hund auf dem Feldweg in Richtung Steinbruch spazieren. In Nähe des Friedhofs begegnete ihr eine Frau, die ebenfalls mit einem Hund unterwegs war.

Die Energiepreise explodieren, Öl und Benzin erreichen Preise, die noch vor wenigen Wochen unvorstellbar waren. „Unsere Bevölkerung und unsere Wirtschaft benötigen große Mengen an Energie. Die aktuelle politische Lage zeigt jedoch, dass wir uns dabei nicht in Abhängigkeiten von anderen Staaten begeben sollten. Das Energiedorf Bergheim ist ein hervorragendes Beispiel, dass es andere Wege gibt, wenn Politik und Bevölkerung an einem Strang ziehen und mit viel Engagement und Kreativität ans Werk gehen“, so der Sprecher für Regionalentwicklung der Wetterauer SPD Rouven Kötter.

Nachdem die Ordnungsbehörde der Stadt Ortenberg am Dienstag ihre Ermittlungen zu der Sichtung eines Krokodils im Bereich des Bachlaufs der "Bleiche" zwischen den Ortenberger Stadtteilen Bergheim und Bleichenbach (wir berichteten) fortgesetzt hat, gibt es neue Erkenntnisse. "Wir konnten heute mit Dr. Johannes Köhler, Kurator im Zoo Frankfurt, ein längeres Gespräch führen. Dieser erhebt an Hand von anatomischen Merkmalen des Tieres auf dem Foto vom Bleichenbach Zweifel an der Echtheit des Tieres", teilt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung mit.

Im Ortenberger Stadtteil Bergheim, im Bachlauf der "Bleiche", wurde am Montag ein lebendiges Krokodil entdeckt. Ein hinzugezogener zoologischer Berater bestätigte anhand eines Fotos die Echtheit des Tieres. Es handelt sich um ein Krokodil Jungtier von circa einem Meter Länge, welches sich vermutlich im Bereich des Bachlaufs der "Bleiche" zwischen dem Ortenberger Stadtteil Bergheim und Bleichenbach versteckt.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing