Aus den Reihen vieler Bürgerinnen und Bürger wurden in der Vergangenheit immer öfter der Wunsch nach Urnenbeisetzungen unter Bäumen im Stadtteil Assenheim geäußert.

Wohnen in einem Denkmal, das eine jahrhundertealte Geschichte vorweist, das ist etwas ganz Besonderes. Es ist aber auch teurer als das Wohnen in einem Neubau, vor allem dann, wenn das historische Gebäude denkmalgerecht umgebaut wird. So wie das jetzt Philip Graf zu Solms-Rödelheim und Assenheim mit dem Spritzenhaus in Wickstadt macht, das er aufwändig zu Wohnzwecken umgebaut hat.

Unter dem Motto „Fit und Gesund durch die Wetterau“ ging es am vergangenen Samstag zusammen mit Erster Kreisbeigeordneter Stephanie Becker-Bösch und dem NABU Wetterau auf Erkundung der heimischen Fledermäuse. Fledermäuse schlafen kopfüber und sehen mit den Ohren. Aber wie leben sie? Wie orientieren sie sich in der Dunkelheit? Was fressen sie? Wie schwer sind sie und wie groß ist die größte Fledermaus?

Anzeige

werbung 100Euro