Impfaktion im Bürgerhaus Eichelsdorf

Eichelsdorf
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstag führt die Arztpraxis Wieland Sprengel im Bürgerhaus Eichelsdorf in der Zeit von 09.00 bis 17.00 Uhr eine weitere Impfaktion durch. Zielgruppe sind alle Altersgruppen, erstmals auch Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. Wie schon bei der letzten großen Impfaktion im vergangenen Jahr werden wieder Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Eichelsdorf und zahlreiche Fachkräfte für eine zügige Abwicklung sorgen, so dass mit nur geringen Wartezeiten gerechnet werden muss.

Als Impfstoff für die Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung steht Biontech zur Verfügung. Mitzubringen sind Versichertenkarte und Impfausweis. Einverständniserklärungen können auch vor Ort ausgefüllt werden. Niddas Bürgermeister Hans-Peter Seum freut sich über das zusätzliche Impfangebot und wirbt dafür, der Pandemie damit hoffentlich ein baldiges Ende zu bereiten.

"Wir hoffen, durch möglichst niedrigschwellige Angebote der zu zunehmenden Impfmüdigkeit in der Bevölkerung entgegenwirken zu können" so Seum. Wie Dr. Wieland Sprengel auf Nachfrage mitgeteilt hat, ist ein Teil seiner Einnahmen für eine Spende an die Kinder-Krebs-Station der Uni-Klinik Gießen bestimmt.


BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben