Impfaktion am Wochenende im Bürgerhaus Eichelsdorf

Eichelsdorf
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zu letzten Abstimmungen trafen sich nun Niddas Bürgermeister Hans-Peter Seum (parteilos) und Eichelsdorfs Ortsvorsteher Werner Rau mit Dr. Wieland Sprengel und seiner Mitarbeiterin Anke Zinner, die am kommenden Wochenende eine groß angelegte Impfaktion im Bürgerhaus in Eichelsdorf (Eichelstraße 8 – am Sportplatz) organisieren. Am Samstag (27.11.) und Sonntag (28.11.), jeweils von 09.00 bis 17.00 Uhr, können sich Interessierte auch ohne Anmeldung direkt vor Ort begeben und sich erstmalig impfen oder auch die sogenannte Booster-Impfung verabreichen lassen.

ImpfaktionEichelsdorf2311_jk.jpg

Erforderlich sind lediglich Ausweisdokumente, die Versichertenkarte und eine vor Ort zu unterzeichnende Einverständniserklärung. Auch die Freiwillige Feuerwehr Eichelsdorf hat ihre Unterstützung bei der Abwicklung und der Verkehrsregelung zugesagt.

„Das Bürgerhaus stellen wir für diese vorbildliche Aktion natürlich gerne zur Verfügung. Es darf aber auch das riesige Bemühen unserer anderen Ärzte in Nidda und der Region nicht unerwähnt bleiben, die derzeit Gott sei Dank hohe Impfnachfrage zu bewältigen“ so Niddas Bürgermeister Hans-Peter Seum. Unser Bild zeigt Niddas Rathauschef gemeinsam mit dem Team der Arztpraxis Sprengel und Ortsvorsteher Werner Rau.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben