Zu letzten Abstimmungen trafen sich nun Niddas Bürgermeister Hans-Peter Seum (parteilos) und Eichelsdorfs Ortsvorsteher Werner Rau mit Dr. Wieland Sprengel und seiner Mitarbeiterin Anke Zinner, die am kommenden Wochenende eine groß angelegte Impfaktion im Bürgerhaus in Eichelsdorf (Eichelstraße 8 – am Sportplatz) organisieren. Am Samstag (27.11.) und Sonntag (28.11.), jeweils von 09.00 bis 17.00 Uhr, können sich Interessierte auch ohne Anmeldung direkt vor Ort begeben und sich erstmalig impfen oder auch die sogenannte Booster-Impfung verabreichen lassen.

Am Samstagvormittag brannte es in einem Einfamilienhaus im Niddaer Ortsteil Eichelsdorf. Die 72-jährige Hausbewohnerin konnte sich noch vor Eintreffen der Rettungskräfte unverletzt aus dem Gebäude begeben. Der Brand im Erdgeschoss konnte durch die zahlreich eingesetzten Feuerwehrkräfte zeitnah unter Kontrolle gebracht werden.

Etwa 100 Stangen Zigaretten entwendeten Einbrecher in der Nacht zu Samstag (21.8.21) aus dem Getränkemarkt in Eichelsdorf. Wenige Minuten vor 3 Uhr hatten zwei dunkel gekleidete Personen die Eingangstür aufgehebelt und waren so in den Verkaufsraum gelangt.

Polizei und Feuerwehr suchten am Samstagabend (15.08.) gemeinsam in Eichelsdorf nach der Ursache eines lauten Knalls. Gegen 21.20 Uhr hatte eine Mitteilerin der Polizei geschildert, einen lauten Knall und eine Rauchentwicklung in der Frankenstraße bemerkt zu haben. Bei Eintreffen von Polizei und Feuerwehr befanden sich etliche Menschen auf der Straße und berichteten, ebenfalls einen Knall gehört zu haben.

In eine Autowerkstatt in der Frankenstraße in Eichselsdorf drangen Einbrecher zwischen Samstag, 17.30 Uhr und Sonntag, 13 Uhr ein, indem sie eine Eingangstür aufbrachen.

online werben