Tour der Vielfalt in Bad Salzhausen

Bad Salzhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit dem 23. September zieht die Tour der Vielfalt durch den Wetteraukreis. Acht Stationen, von Butzbach bis Gedern, bei denen sich alles um Inklusion und Diversität dreht. Letzte Station wird am 9. Oktober im Kurpark Bad Salzhausen sein. „Die Tour möchte jede und jeden in der Wetterau ansprechen, unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht oder Beeinträchtigung“, sagt Erste Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch, die auch Schirmherrin der Tour der Vielfalt ist.

tourvielbadsalz_az.jpg

Die gesamte Veranstaltung ist Open Air, das Bühnenprogramm wird moderiert von Oli Becker. Los geht es am Sonntag, 9. Oktober im Kurpark von Bad Salzhausen um 16 Uhr mit der Begrüßung durch Stephanie Becker-Bösch.

Vor Ort gibt es den TECtruck, mit Mit-Mach-Forschungsstationen für Kinder und frischen Waffeln, präsentiert von der AWO Nidda.

⦁ Um 16.30 beginnt das Kinderprogramm mit einigen Überraschungen.
⦁ Um 17:30 gibt es mit „Mensch sei fit“ eine Mit-Mach-Aktion für Klein und Groß, präsentiert von Mensch mach mit e.V. und Barbara König Guba.
⦁ Um 18:15 Uhr präsentiert das Nachwuchstalent LEO in einer kurzweiligen Show die Kunst der Jonglage.
⦁ Um 19 tritt die Band X-tenderness auf. Die Band besteht aus ehemaligen Teilnehmer/innen des BBW Südhessen und wird von Kulturpreisträger Martin Schnur geführt. Von Rock bis Pop unterhalten die Musiker/innen auf hohem Niveau.
⦁ Um 20 Uhr präsentiert Paddy Smith, der ehemalige Frontmann der Band Paddy goes to Holyhead, eine musikalische Zeitreise.

Unterstützt wird die Tour von der Liga der freien Wohlfahrtspflege Wetterau, den Vielfalts-Labelträgern und dem Seniorenbeirat. Zusammengestellt wurde das Programm von Harry Thyssen von Thyssen Entertainment und Oli Becker von Olitainment.

Foto (von links): Luca Bauer (Fachbereich Jugend und Soziales, Demokratie Leben), Oli Becker, Harry Thyssen, Erster Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben