Heiraten im Rosengarten auf Schloss Nidda

Nidda
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ab Juli 2024 können sich Brautpaare inmitten einer herrlichen Rosenpracht im Schloss Nidda das Ja-Wort geben. In dem neuen Trauort, dem „Rosengarten auf Schloss Nidda“, sind standesamtliche Trauungen nun auch unter freiem Himmel möglich. In Zusammenarbeit mit den Schlosseigentümern ist die Stadt Nidda jetzt dem Wunsch vieler Brautpaare nachgekommen und bietet nun auch diese Form der standesamtlichen Trauungen an.

Offizielle Trauorte haben bestimmte Kriterien zu erfüllen. Sie müssen u.a. für alle Brautpaare zugänglich sein, störungsfrei und witterungsunabhängig sein. Der Rosengarten im Schloss in Nidda erfüllt hier alle Voraussetzungen. Sollte das Wetter mal nicht mitspielen, kann die Trauung im Rittersaal stattfinden. Ein perfekter Rahmen, um in einem schönen Ambiente den Bund fürs Leben zu schließen.

Bürgermeister Thorsten Eberhard, Axel Friedersdorf, Standesbeamtin Christine Siebenborn und das gesamte Team des Standesamtes Nidda freuen sich auf die zukünftigen Brautpaare. Wer sich einen Termin für eine Trauung reservieren lassen möchte meldet sich unter der Tel.-Nr.: 06043/8006-222 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

heiratenschlossnidda az



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben