Vorsprung Wetterau - Reisezugwagen im Bahnhof Nidda beschmiert

Mitarbeiter der Bahn hatten die Farbschmierereien am Sonntagmorgen festgestellt und gegen 7 Uhr die Bundespolizei informiert. Vor Ort konnten die Beamten feststellen, dass die Täter insgesamt drei Wagen auf einer Fläche von rund 80 Quadratmetern besprüht hatten. Der Schaden beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf rund 6000 Euro. Die Bundespolizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Personen die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 069/130145 1103 bei der Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main zu melden.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben