Vorsprung Wetterau - Nidda

Zusammen mit dem sozialpolitischen Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion, Reimund Becker, besuchte die SPD-Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl die Sozialstation in Nidda, um sich über die aktuellen Herausforderungen im Bereich der ambulanten Pflege zu informieren. Besonders arbeitsintensiv sei gerade die Umstellung auf die elektronische Patientenakte, die zum 1.1.2023 geplant sei, so Patricia Pinkhaus (Pflegedienstleitung) und Martina Merz (Verwaltungsangestellte) von der Sozialstation Nidda.

Auf Beute aus einem Telekommunikations-Geschäft in der Straße "Raun" hatten es Einbrecher am frühen Montagmorgen abgesehen.

Am Sonntagabend brannte auf dem Gelände des Rewe-Marktes sowie jenem des Futterhauses ("Am Langen Steg") jeweils ein Müllcontainer.

Von links: Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn, Thorsten Eberhard, Jochen Ruths, Uwe Luprich.

Der Wetterauer FDP-Landtagsvizepräsident Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn war zusammen mit dem FDP-Kreistagsabgeordneten Jochen Ruths und dem heimischen Liberalen Uwe Luprich zu Gast im Niddaer Rathaus, um mit Thorsten Eberhard (CDU) über die Entwicklung seiner Kommune zu sprechen, auch über die Entwicklung des Stadtteils Bad Salzhausen.

Nachdem bereits am Sonntag, 23.10.2022 von einer Streuobstwiese am Stehfelder Weg mehrere Hundert Kilogramm Äpfel gestohlen wurden, bittet die Polizei in Büdingen einen wichtigen Zeugen, der die Tat offenbar hatte beobachten können, sich zu melden.

Am Dienstag, 01.11.2022 stahlen Diebe zwischen 18 Uhr und 18:15 Uhr vom Parkplatz des Norma Einkaufsmarktes Am Langen Steg einen rot schwarzen Motorroller der Marke Peugeot, Modell "K1".

Auf der Bundesstraße zwischen Nidda und Ranstadt (B457) ist am frühen Sonntagmorgen ein 24-Jähriger am Steuer eines Ford Fiesta von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Teilnehmerin und Teilnehmer bei den „Green Days“.

Was wir essen und verbrauchen, woher das Ganze kommt und wie es produziert wird und natürlich wieso das eigentlich so wichtig ist – diesen Fragen widmeten sich Jugendliche beim erstmalig stattfindenden „Green Days“- Projekt des Jugendbildungswerkes. Mit interaktiven Methoden wie einem Escape Game und einem weitgehend selbstbestimmten Einkauf- und Kocherlebnis erweiterten die Jugendlichen ihre Perspektiven und bekamen nützliche Praxistipps.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing