Hans Wickert vom ADFC (links) codierte in der Werkstatt der Gambacher „Fahrrad-Insel“ mit Unterstützung von Peter Dieckmann (Nachbarschaftshilfe) das Rad von Manfred Tschertner. Die am 12.10.2021 von „Nachbarschaftshilfe“ und „Nebenan – Das Kulturcafé Gambach e.V.“ in der Bahnhofstraße 22 angebotene Rad-Codierung kam gut an. Insgesamt konnte Hans Wichert ab 17.00 Uhr unterstützt von Hans Falkenberg und Peter Dieckmann (Fahrrad-Insel) 13 Räder für ihre Eigentümer codieren.

Jetzt geht es los: Der digitale Kinderstadtplan des Kinder- und Jugendbüros ist bereit zum Anschauen und Mitmachen. Startpunkt für den Kinderstadtplan war ein Projekt beim OSTERFEZ Ferien(S)pass. Kinder und Jugendliche haben in vier stadtteilbezogenen Kleingruppen ihre Umgebung unter die Lupe genommen und die aus ihrer Sicht besonders interessanten Orte für Kinder, Jugendliche und Familien zusammengetragen.

Am Mittwoch (13.10.2021) führten Kolleginnen und Kollegen der mittelhessischen Autobahnpolizeistation Kontrollen des Schwerlastverkehrs sowie Gefahrgutkontrollen durch. Die Spezialisten überprüften nahe an der Park- und Rastanlage Stauferburg-Ost an der A45 nahe Münzenberg insgesamt 27 Lastwagen, wobei sie an 17 Fahrzeugen Gründe zur Beanstandung feststellten.

Zwischen dem Gambacher Kreuz und der Anschlussstelle Butzbach hat sich am frühen Donnerstagmorgen (23.09.2021) ein schwarzer Audi überschlagen. Die 21-jährige Fahrerin verletzte sich bei dem Crash leicht; Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Einen Motorradfahrer mit Pistole meldete ein aufmerksamer Zeuge am Montag (13.9.) gegen 19.30 Uhr der Polizei in Butzbach. Der Mann sei mit einer roten Crossmaschine im Park vorgefahren und habe zwei weiteren Personen die Schusswaffe gezeigt. Zwischenzeitlich sei aber niemand mehr vor Ort. Ein amtliches Kennzeichen hatte der Anrufer nicht ablesen können.

Im Besitz der Stadt Münzenberg befinden sich etliche Obstbäume. Diese tragen derzeit ein gelbes Band um den Stamm. Damit sind die Früchte offiziell auch in diesem Jahr zur Ernte für alle Münzenbergerinnen und Münzenberger freigegeben. Angeregt durch den Ortsbeirat Gambach war im Herbst 2020 die Premiere dieser Aktion.

Der Wetterauer FDP-Landtagsvizepräsident Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn war zusammen mit dem heimischen FDP-Bundestagsabgeordneten Peter Heidt zu Gast bei der TMK Thomas Mack Kommunikation GmbH in Münzenberg, um mit Geschäftsführer und Namensgeber Thomas Mack über die Entwicklung des Unternehmens in den vergangenen fast 30 Jahren zu sprechen.

online werben