Für den Seniorennachmittag der Stadt Münzenberg am Mittwoch, 12.10.22 sind noch Plätze frei. Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 5 Euro pro Person. Der Betrag ist bei der Anmeldung in der Stadtverwaltung zu entrichten. Anmeldeschluss ist der 04.10.2022.

Zum Traiser Oktoberfest am 02.10.22 bahnt sich eine gemütliche Gaudi an. Los geht es ab 18.30 Uhr im und um das Traiser Kulturhaus. Über 100 vorbestellte Haxen wird die Freiwillige Feuerwehr Trais auf die Teller der hungrigen Gäste bringen. Außer dieser urbayerischen Spezialität warten mit Leberkässemmeln, frischen Bretzeln, Bierbeißern und Kästestanden noch weitere Schmankerl auf die Okoberfest-Besucher. Gegen den Durst gibt es natürlich Original Münchner Oktoberfestbier.

Foto: Stadt Münzenberg

Münzenbergs größter Sandkasten befindet sich in Gambach. Seit fast 60 Jahren kommt in den Quarzwerken Gambach bei der Förderung von Quarzsand echtes Männerspielzeug zum Einsatz. Ein solcher Muldenkipper war dann auch für Werksleiter Holger Hachenburger die erste Wahl, um die Münzenberger Bürgermeisterin Dr. Isabell Tammer gebührend zu empfangen und ihr einen Eindruck von seiner Wirkungsstätte zu vermitteln.

Der zweiten Jahresbericht des Fachbereichs Stadtmarketing und Tourismus umfasst für 2021 zwei Halbjahre, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Im ersten Halbjahr brachte Corona 2021 das Tätigkeitsfeld „Veranstaltungen“ komplett zum Erliegen. So fiel u.a. der Frühlingsmarkt aus. Zur Jahresmitte erfolgte dann ein Personalwechsel im Bereich Stadtmarketing und Tourismus. Das erste Halbjahr 2021 verantwortete noch die bisherige Stelleninhaberin Katharina Rüd. Am 01.07.2021 hat die aktuelle Stelleninhaberin Heike Mühlenbruch die Position übernommen.

Foto: Stadt Münzenberg

Der Gambacher Blechbüxmarkt zeigt sich von einer ganz besonderen Seite. Neben der Stammbesetzung mit Landwaren Stranz und Landmetzgerei Weil stehen am Freitag, 16.09.21 von 10 bis 16 Uhr zahlreiche weitere Stände auf dem Gambacher Bürgerplatz. Eine bunte Mischung aus Direktvermarktung und Kultur erwartet die Besucher.

Die Münzenberger Gruppe mit den Bürgermeisterinnen Krimhild Leutloff und Dr. Isabell Tammer sowie Altbürgermeister und Städtepartnerschaftsbeauftragten Hans Jürgen Zeiß auf der „Schmirchauer Höhe“. (Foto: Gabi Sickel).

Nach einer längeren teilweise Corona-bedingten „Dürre-Periode“ wollen die Kommunen Ronneburg/Thür. und Münzenberg das zarte Pflänzchen ihrer Städtepartnerschaft stärken und zum Blühen bringen. Ein erster Schritt ist die von Alt-Bürgermeister Hans Jürgen Zeiß, dem Städtepartnerschaftsbeauftragten für Ronneburg, organisierte Fahrt zur Feier des Stadtfestes in Verbindung mit dem Jubiläum „15 Jahre Bundesgartenschau Gera und Ronneburg“.

Auf den Obstplantagen "Petersborn" ließen unbekannte Vandalen ihrer sinnlosen Zerstörungswut freien Lauf. In der Nacht vom 28.08.2022 (Sonntag) auf den 29.08.2022 (Montag) suchten die Täter die Obst- und Früchteplantagen in Gambach auf. Dort traten sie Pflanzkübel um, durchschnitten mehrere Wasserversorgungsleitungen, schlitzten Tunnelplanen auf, rissen Rankseile ab und warfen Kisten um. Der Betreiber schätzt die Sachschäden auf rund 8.500 Euro.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing