Am Mittwoch (13.10.2021) führten Kolleginnen und Kollegen der mittelhessischen Autobahnpolizeistation Kontrollen des Schwerlastverkehrs sowie Gefahrgutkontrollen durch. Die Spezialisten überprüften nahe an der Park- und Rastanlage Stauferburg-Ost an der A45 nahe Münzenberg insgesamt 27 Lastwagen, wobei sie an 17 Fahrzeugen Gründe zur Beanstandung feststellten.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Tag der Regionen“ gibt es noch einmal einen „Pop up“-Wochenmarkt auf dem Gambacher Bürgerplatz. Termin: Freitag, 01.10.21 von 10 bis 16 Uhr. Auch dieses Mal am Start - eine bunte Mischung aus Direktvermarktung und Kultur. Insbesondere während der „Kernzeit“ von 12 bis 14 Uhr gibt es viel zu sehen, zu riechen, zu probieren und zu begreifen.

Zwischen dem Gambacher Kreuz und der Anschlussstelle Butzbach hat sich am frühen Donnerstagmorgen (23.09.2021) ein schwarzer Audi überschlagen. Die 21-jährige Fahrerin verletzte sich bei dem Crash leicht; Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Der mit 2.000 Euro dotierte Umweltschutzpreis des Wetteraukreises geht im Jahr 2021 an die Jugendfeuerwehr Trais-Münzenberg. Die mit einem Geldpreis von 500 Euro verbundene Belobigung erhält Erich Lang aus Florstadt. „Der Empfehlung der Jury für den Umweltschutzpreis hat sich der Kreisausschuss in seiner letzten Sitzung angeschlossen“, teilt Landrat Jan Weckler mit.

Die Förderphase des IKEK Programms hat begonnen. Bürgerinnen und Bürger, deren Immobilien im Fördergebiet liegen, können sich bei einer Info-Veranstaltung aus erster Hand bei der Förderbehörde des Wetteraukreises informieren. Die Auftaktveranstaltung zur Förderphase in der Dorfentwicklung findet am Donnerstag, 30.09.21 ab 19.00 Uhr im Bürgerhaus Gambach statt.

Einen Motorradfahrer mit Pistole meldete ein aufmerksamer Zeuge am Montag (13.9.) gegen 19.30 Uhr der Polizei in Butzbach. Der Mann sei mit einer roten Crossmaschine im Park vorgefahren und habe zwei weiteren Personen die Schusswaffe gezeigt. Zwischenzeitlich sei aber niemand mehr vor Ort. Ein amtliches Kennzeichen hatte der Anrufer nicht ablesen können.

Im Besitz der Stadt Münzenberg befinden sich etliche Obstbäume. Diese tragen derzeit ein gelbes Band um den Stamm. Damit sind die Früchte offiziell auch in diesem Jahr zur Ernte für alle Münzenbergerinnen und Münzenberger freigegeben. Angeregt durch den Ortsbeirat Gambach war im Herbst 2020 die Premiere dieser Aktion.

Der Wetterauer FDP-Landtagsvizepräsident Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn war zusammen mit dem heimischen FDP-Bundestagsabgeordneten Peter Heidt zu Gast bei der TMK Thomas Mack Kommunikation GmbH in Münzenberg, um mit Geschäftsführer und Namensgeber Thomas Mack über die Entwicklung des Unternehmens in den vergangenen fast 30 Jahren zu sprechen.

1652, kurz nach Ende des 30jährigen Krieges in Seulberg, einem kleinen Ort in der Nähe des heutigen Bad Homburg. Alles fängt damit an, dass die kleine Anna, fünfeinhalb Jahre alt, ein Gerücht verbreitet ...

online werben