Vorsprung Wetterau - Rommelhausen

Zwischen Sonntag (20.11.), 11.30 Uhr und Montag (21.11.), 10 Uhr stiegen Einbrecher in der Rommelshäuser Wilhelmstraße in ein Einfamilienhaus, indem sie einen heruntergelassenen Rollladen nach oben drückten und das dahinterliegende Fenster aufhebelten. Anschließend durchsuchten sie die Wohnräume nach Wertsachen.

Bei der jüngsten Sitzung des Kuratoriums der Ehrenamtsakademie (eaA) der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) wurde die 24-jährige Franziska Linhart aus dem Wetteraukreis einstimmig zur neuen Vorsitzenden des Gremiums gewählt. „Ich freue mich sehr über die Wahl und das in mich gesetzte Vertrauen. Gemeinsam mit den anderen Kuratoriumsmitgliedern möchte ich den Reformprozess EKHN 2030 mitgestalten und dem Ehrenamt eine starke Stimme geben", erklärt Franziska Linhart freudig.

In der Nacht zu Donnerstag haben Autodiebe im Ortsteil im Limeshainer Ortsteil Rommelhausen zugeschlagen. Gegen 4.20 Uhr entwendeten sie einen schwarzen BMW X5 mit einem Wert von etwa 50.000 Euro. Im Rahmen sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen entdeckten Chemnitzer Polizeikollegen den SUV am Morgen auf einer Autobahn in Richtung Dresden.

Verletzungen durch den Einsatz von Pfefferspray erlitten vier Gäste eines Lokals in der Neujahrsnacht in Rommelshausen. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte gegen 2.30 Uhr ein junger Mann in Begleitung weiterer Personen an der Eingangstür der Gaststätte in der Händelstraße Drogen zum Verkauf angeboten. Offenbar da man ihm den Zugang verweigerte soll er ein Reizstoffsprühgerät eingesetzt und dann mit seinen Begleitern geflüchtet sein.

Beim Spaziergang mit ihrem Hund hatte eine 49-Jährige eine unschöne Begegnung. Am Mittwoch, 28. Oktober, gegen 17 Uhr begegnete ihr in Rommelshausen im Wald ein Paar. Zwischen Limesturm und Sportplatz blieb das Paar vor der Hundehalterin stehen. Schließlich zog der Mann eine Pistole aus der Jackentasche und hielt sie in die Luft.

Durch den Starkregen in der Nacht von Sonntag auf Montag (17.08.) traten zwei Kanaldeckel im Bereich der Hofgartenstraße/ Waldstraße in Rommelhausen aus ihrer Verankerung nach oben auf die Fahrbahn.

Ein 23-Jähriger Mann aus Limeshain/Rommelhausen hat sich am Samstagnachmittag, gegen 17 Uhr, nach einem Sprung in einen See im Naherholungsgebiets das Bein gebrochen, nachdem er auf einen Stein aufgeschlagen war.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing