Zwei Pferde trugen durch Misshandlungen in Kefenrod-Binsachsen schwere Verletzungen davon. Die Polizei ermittelt wegen Verstöße gegen das Tierschutzgesetz und sucht Zeugen. Die beiden Stuten standen am Montag (01.01.2024), zwischen 11 Uhr und 16 Uhr im Bereich einer Scheune, am Rande des Wohngebietes der Ringstraße. Die Scheune ist vom Strauchweg über eine betonierte Straße zu erreichen.

In eine Gaststätte in Bindsachsen drangen Einbrecher zwischen Sonntagabend (26.2.) und Dienstagmittag (28.2.) ein. Offenbar durch ein aufgebrochenes Fenster stiegen die Langfinger ins Gebäude in der Lindenstraße ein und entwendeten diverse Getränke.

Wegen zahlreicher Schäden an der Fahrbahn musste die Landesstraße 3193 zwischen Kefenrod/Bindsachsen und Gedern/Wenings unter Vollsperrung erneuert werden. Nach punktuellen Sanierungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt von Gelnhaar begann die Erneuerung der freien Strecke Ende Juli dieses Jahres. Nun zeichnet sich bereits ein konkretes Ende der Baumaßnahme ab.

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Mittwochmorgen (22.12.) auf der Landstraße zwischen Bindsachsen und Büdingen (wir berichteten) konnte der mutmaßliche Fahrzeugführer inzwischen ermittelt werden.

Gegen 12.35 Uhr hat sich am Freitagmorgen auf der L 3193 eine 29-jährige Quad-Fahrerin aus Hirzenhain überschlagen, nachdem sie zuvor ins Heck eines vorausfahrenden Ford Transit geprallt war, an dessen Steuer ein 47-Jähriger aus Schotten saß. Die 29-Jährige erlitt schwere Verletzungen, sodass Rettungskräfte sie in ein Krankenhaus brachten.

online werben