Karben: Audifahrer fährt Kind an und flüchtet

Klein-Karben
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kind und einem PKW kam es am Donnerstag (22.4.) in Klein-Karben an der Einmündung Homburger Straße/Schillerstraße. Der Fahrer eines Wagens bog gegen 18 Uhr, aus Richtung Bahnhofstraße kommend, von der Homburger Straße in die Schillerstraße ein. Dabei stieß er gegen ein 8-jähriges Mädchen, das die Schillerstraße zu Fuß überquerte und einen Tretroller schob.

Das Mädchen kam zu Fall und verletzte sich leicht. Ohne sich weiter um das Kind zu kümmern flüchtete der Fahrer des Unfallautos. Die 8-Jährige kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus zur ambulanten Versorgung.

Die Polizei Bad Vilbel sucht in diesem Zusammenhang dringend Zeugen des Unfalls und fragt: Wer hat den Zusammenstoß zwischen dem PKW und dem Mädchen an der genannten Örtlichkeit gesehen? Bei dem Fahrzeug könnte es sich um einen weißen Audi gehandelt haben. Hinweise werden unter Tel.: 06101/5460-0 entgegengenommen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

werbung 100Euro