Seit April 2020 hat das Familienunternehmen König + Neurath einen neuen Vorstandssprecher. Erste Kreisbeigeordnete Becker-Bösch war im Gespräch mit Michael Cappello. Thema: Herausforderungen für mittelständische Unternehmen ein Jahr nach Beginn der Krise.

Nachdem er offenbar absichtlich einen Zusammenstoß mit einem Fußgänger verursachte, nahm ein zufällig am Unfallort anwesender Polizeibeamter am späten Sonntagnachmittag einen 19-jährigen Motorradfahrer aus Offenbach vorläufig fest. Gegen 17 Uhr war der Offenbacher mit einer nicht zugelassenen Crossmaschine auf dem Feldweg in der Verlängerung des Selzerbachweges in Karben unterwegs.

"Der Wetterauer FDP-Landtagsvizepräsident Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn war zusammen mit dem Karbener Bürgermeister Guido Rahn (CDU) und dem FDP-Stadtverordneten Oliver Feyl zu Gast im Cinepark Karben, auch um sich in dem Familienbetrieb über die aktuell dramatische Situation um das Karbener Kino vor Ort ein Überblick zu verschaffen", schreibt die FDP in einer Pressemitteilung.

Erfreut zeigten sich die SPD-Landtagsabgeordneten Lisa Gnadl (Wetterau) und Christoph Degen (Main-Kinzig-Kreis), dass die Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst ihrem Fördervorschlag des Filmprojekts „RUN“ des Open Mind Ensembles aus Karben nachgekommen ist und dieses auf die von Degen vorgetragene Anregung hin mit 12.000 Euro fördert.

Unter Vorhalt einer Pistole, forderte ein Mann am Dienstag (17.11.) Geld aus der Kasse einer Tankstelle in der Homburger Straße. Gegen 21.15 betrat der Räuber den Verkaufsraum, stellte seine Forderung und floh mit einigen 100-Euro in einer Plastiktüte in unbekannte Richtung.

Direktvermarkter verzeichnen in Zeiten von Corona Zuwächse. Auch in der Wetterau zeigt sich dieser Trend. Erste Kreisbeigeordnete Becker-Bösch hat sich im Gespräch mit Familie Bär auf dem Spargel- und Erdbeerhof Bär in Karben einen Einblick in die letzten Wochen und Monate der Krise verschaffen.

Aufgrund der angekündigten Schließung des Continental Automotive Werks in Karben trafen sich die Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der Wetterauer SPD Lisa Gnadl (MdL), die SPD- Bundestagsabgeordnete Bettina Müller und die Kreistagsabgeordnete Natalie Pawlik zu einem Gespräch mit dem Continental Automotive Betriebsratsvorsitzenden Frank Grommeck und seinem Stellvertreter Stefan Neugebauer. Ziel des Gesprächs war der Austausch über die aktuelle Situation im Unternehmen, die Beschäftigungssicherung und die Gestaltung der Übergangsphase in Karben im Rahmen der Betriebsänderung.

Um die Verkehrswende zu schaffen ist es wichtig, den Radverkehr im Rahmen einer Gesamtstrategie zu betrachten. Kreisbeigeordneter und Verkehrsdezernent Matthias Walther hat zum Auftakt der zweiten Wetterauer Fahrradkonferenz in Karben dafür geworben, das Fahrrad stärker für den Alltagsverkehr zu nutzen.

Im Rahmen der Bildungskampagne der FDP-Bundestagsfraktion " Dein Talent, Deine Zukunft" hat der Wetterauer Bundestagsabgeordnete Peter Heidt mit dem Karbener Stadtverordneten Oliver Feyl (FDP) und dem stellvertretenden FDP-Kreisvorsitzenden Frei Messow die Kurt-Schumacher-Schule in Karben besucht.

Die Corona-Pandemie hat das Mobilitätsverhalten der Menschen in Deutschland fast schlagartig verändert. Gerade Nutzerinnen und Nutzer des Öffentlichen Nahverkehrs sind häufig auf das Fahrrad umgestiegen, aber auch der Individualverkehr war während des Lockdowns stark zurückgegangen.

Auf seiner Fahrt von Heldenbergen nach Karben geriet ein 56-Jähriger Karbener am Freitag (28.08.) gegen 21.50 Uhr nach rechts von der Kreisstraße 246 ab. Beim Überfahren des bepflanzten Kreisverkehrs verlor er offenbar die Kontrolle über seinen VW, durchbrach ein Geländer für Fußgänger und fuhr in einen Graben. Dabei überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und blieb auf der einem Feldweg liegen.

Der hessische FDP-Landtagsvizepräsident Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn hat zusammen mit seiner Kreistagskollegin Regine Feyl, dem stellvertretenden FDP-Kreisvorsitzenden Frei Messow und dem Karbener FDP-Stadtverordneten Oliver Feyl das neue Büro der Karbener Unternehmensberatung Optanium GmbH besucht.

Anzeige

werbung1 100Euro