Am Dienstagnachmittag klingelte gegen 15.30 Uhr das Telefon einer Seniorin aus Karben. Der Gesprächspartner am anderen Ende der Leitung gab sich als ihr Sohn aus. Er sei schwer an Corona erkrankt und benötige nun dringend Geld für ein teures Medikament. Natürlich sagte die betagte Dame ihre Unterstützung zu. Gegen 16.45 Uhr übergab sie schließlich einen niedrigen, fünfstelligen Bargeldbetrag an eine Abholerin. Erst am Abend fiel der Schwindel auf; man verständigte die Polizei.

Es ist mit das Schönste am Jahresauftakt im Rathaus: Der alljährliche Besuch der Sternsinger. Am vergangenen Freitag war es wieder soweit und das Karbener Rathaus konnte den neuerlichen Segen „20*C+M+B+22“ erhalten. Die vier Sternsinger der St.-Bonifatius-Gemeinde Olivia, Christian, Greta und Ginevra sind gemeinsam mit der Sternsinger-Organisatorin der Kirchengemeinde Ines Honndorf losgezogen, um die Botschaft der Sternsinger in der Stadt zu verbreiten und Spenden für den guten Zweck zu sammeln.

Gemeinsam überprüften Bad Vilbeler Polizei und Stadtpolizei Karben am Montagabend (10.1.22) die Einhaltung der weiter bestehenden Infektionschutzvorgaben, insbesondere in Gaststätten und öffentlichen Betrieben in Karben. Zwischen 21 Uhr und 0 Uhr kontrollierten die Beamten insgesamt 10 Objekte sowie 43 Personen.

An der Kreuzung Schloßstraße - Karlsbader Straße in Karben ereignete sich am Mittwochabend ein Verkehrsunfall, in dessen Rahmen zwei Fahrzeuge miteinander kollidierten und eines der Autos gegen eine Grundstücksmauer prallte.

An gleich zwei BMW machten sich Diebe zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochvormittag in Karben zu schaffen.

Die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor ein 38-Jähriger aus dem Wetteraukreis am Dienstag (28.12.) an der Einmündung zur B3 in Karben. Der Mann kam gegen 1.40 Uhr aus Richtung Ober-Erlenbach und wollte nach links auf die B3 einbiegen. Dabei kam er noch vor der Kreuzung nach links von der Fahrbahn ab, überquerte die Gegenfahrbahn und prallte gegen den Mast einer Ampel am linken Straßenrand.

Im Karbener Wald bei Petterweil sind größere Mengen Brennholz (Abraum) an Selbstwerber abzugeben, die das Holz selber aufarbeiten.

Das erste Jahr des Pilotprojektes „Wetterauer Ernte(n)“ war ein voller Erfolg. Groß und Klein haben sich am frisch geernteten Obst erfreut. Im August dieses Jahres haben Landrat Jan Weckler (CDU), Vorsitzender des Landschaftspflegeverbandes Naturschutzfond Wetterau e .V., und der Karbener Bürgermeister Guido Rahn (CDU) die frisch gekennzeichneten Obstbäume in Karben für die kostenlose Ernte frei gegeben.

Am 24.12.2021 gegen 18:50 Uhr befuhr eine 21-Jährige aus Schöneck mit ihrem Audi A4 die L3205 aus Richtung Bad Homburg in Richtung Karben. Unmittelbar vor der Einmündung zur B3, in der Gemarkung Kloppenheim, verlor sie aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht mit der linken Fahrzeugseite gegen den dortigen Mast der Lichtzeichenanlage.

Täglich werden Blutspenden für die Heilung und Lebensrettung von Patienten dringend benötigt. Bedingt durch die kurze Haltbarkeit von Blut können keine Reserven aufgebaut werden.

online werben