Am 8. Oktober führte der Gewässerökologe Gottfried Lehr auf Einladung der Karbener GRÜNEN entlang der renaturierten Nidda in Klein-Karben. Bei dem rund eineinhalbstündigen Spaziergang erläuterte der Fließgewässer-Experte aus Bad Vilbel, der für zahlreiche Renaturierungsprojekte in Hessen verantwortlich ist, die Ökologie und Geschichte der Nidda. Die über zwanzig Zuhörenden zwischen einem und 77 Jahren waren bei schönem Herbstwetter zu Fuß und mit dem Fahrrad unterwegs und lauschten dem spannenden Vortrag, der am Ort des Geschehens Jung und Alt schnell in seinen Bann zog.

Grüne mit 44% vor SPD und CDU - das ist das finale Endergebnis des Stadtradelns unter den teilnehmenden Parteien in Karben. Bei dem Event, das vom 04.09.-24.09.2021 stattgefunden hat, treten unter anderem Kommunalpolitiker*innen gemeinsam in die Pedale und radeln um die Wette - sozusagen ein Kommunalwahlkampf der etwas anderen Art.

Auf eine Kindertagesstätte in der Straße "Am Breul" in Karben hatten es Einbrecher zwischen Freitagnachmittag (17 Uhr) und Sonntagabend (18 Uhr) abgesehen. So zertrümmerten sie das Glas eines Fensters, um dieses anschließend öffnen zu können. Dann durchsuchten sie die Räumlichkeiten hinsichtlich Brauchbarem. Ob etwas entwendet wurde, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Die Grünen Karben laden am 8. Oktober um 17 Uhr zu einem Spaziergang mit dem Gewässerökologen und Nidda-Experten Gottfried Lehr entlang des renaturierten Flussabschnitts der Nidda ein. Der Diplom-Ingenieur aus Bad Vilbel ist für viele Projekte zur Renaturierung von Gewässern, weit über Karben hinaus, verantwortlich.

Guido Rahn (CDU) ist in Karben für eine dritte Amtszeit als Bürgermeister gewählt worden. Rahn trat als einziger Bewerber um das Amt an, einen Gegenkandidaten gab es nicht. Der Christdemokrat erhielt 82,9 Prozent der Stimmen. 17,1 Prozent stimmten mit "Nein" ab.

Im Rahmen der bundesweiten interkulturellen Woche 2021 findet am Tag des Flüchtlings die traditionelle Interreligiöse Andacht am 01.10.2021 , um 19.00 Uhr in der katholischen Kirche St. Bonifatius /Karben statt.

Nach einem Treffen mit Bürgermeister Guido Rahn (CDU) hat sich der Vorstand der Karbener Freien Demokraten dafür ausgesprochen, seine Wiederwahl zu unterstützen. Bei dem Gespräch ging es um die Ziele, die Guido Rahn für seine Wiederwahl geplant hat und um die Ideen der Freien Demokraten und deren Umsetzung.

Das Jugendkulturzentrum Karben (JuKuZ) bietet ab dem 01.09.2021 die nächsten Kurse der Holzwerkstatt für Kinder im Alter zwischen 7 und 11 Jahren an.

Landrat Jan Weckler (CDU), Vorsitzender des Naturschutzfonds, gibt zusammen mit Bürgermeister Guido Rahn und Stefanie Friederich (Naturschutzfonds Wetterau e.V.) die frisch gekennzeichneten Obstbäume in Karben für eine kostenlose Ernte frei. Ab jetzt können Bürgerinnen und Bürger die Früchte der markierten Bäume selbst pflücken und genießen.

85 Schulen mit insgesamt 400 Gebäuden betreut der Fachbereich Bildung und Gebäudewirtschaft der Kreisverwaltung. Sanierungen, Erweiterungen, Umbau, Rückbau, Einbau, Neubau, Renovierungen und Reparaturen - zu tun gibt es immer etwas, besonders in der Ferienzeit.

online werben