Vorsprung Wetterau - Karben

In ein Einfamilienhaus in der Straße "Am Rollgraben" in Burg-Gräfenrode stiegen Einbrecher zwischen Freitagvormittag (11 Uhr) und Dienstagnachmittag (14 Uhr), indem sie eine an der Gebäuderückseite gelegene Terrassentür aufhebelten.

Am 3. und 4. Dezember 2022 wird die Karbener Rathausterrasse zum weihnachtlichen Mittelpunkt der Stadt. Zwei Jahre lang konnte der beliebte Karbener Weihnachtsmarkt coronabedingt nicht stattfinden. Das große Comeback Anfang Dezember wird allerdings nicht nur ein Wiedersehen mit vielen beliebten Ausstellern, sondern präsentiert den Markt mit einem neuen Konzept an einem neuen Ort.

Foto: Joachim Gottwald

Eine Initiative der Karbener GRÜNEN öffnete am 12. November die Tore der städtischen Kläranlage. 15 Interessierte bekamen die Gelegenheit an einer informativen Führung mit dem Leiter der Anlage Michael Kratz teilzunehmen. Der Rundgang begann in der Leitwarte, dem Herz der Anlage, und führte in viele wichtige Bereiche mit sperrigen Namen: ins Regenwasserpumpwerk, zur Lamellenfeinsiebanlage, zum Sand- und Fettfang, der Blockheizanlage und zu den verschiedenen Klär- und Schlammbecken, deren Funktionen Kratz fachkundig erläuterte.

Das nächste Reparatur-Café im Mehrgenerationenhaus MüZe Karben, Berliner Str. 12 in Burg-Gräfenrode findet am Donnerstag, 01.12.2022 von 16:00 bis 18:30 Uhr im MüZeTreff „Alte Schule“, Berliner Str. 12 in Burg-Gräfenrode statt.

Mit einem einzigen Gutschein in allen Geschäften, Restaurants und bei allen Dienstleistungsbetrieben in Karben einkaufen können: Dieses besondere Angebot ist ab sofort Dank des neuen „Karben Gutscheins“ ganz einfach möglich.

Am 4. November, um 14.30 Uhr, weiht die Stadt Karben den neuen Spielplatz „Am Sonnenberg“ ein. Alle Anwohner und Anwohnerinnen sowie deren Kinder und Freunde sind herzlich eingeladen, bei der Eröffnung dabei zu sein, um als erstes die neuen und hochwertigen Spielgeräte ausprobieren zu können.

Feuerwehr und Polizei rief der Brand einer Gartenhütte am Samstag (29.10.) um kurz nach 2 Uhr nach Burg-Gräfenrode.

Geduscht, Toilettenspülung gedrückt, Hände gewaschen, Geschirr gespült und dann? Ab durch den Abfluss heißt es für knapp 130 Liter Trinkwasser, die jeder Karbener und jede Karbenerin pro Tag im Schnitt im Haushalt verbraucht.

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing