Glauburg: Alarm verjagt Einbrecher aus Geschäftszentrum

Stockheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Straftäter sind in der Nacht zu Montag (04.10.2021) in ein Gewerbegebäude in der Stockheimer Bahnhostraße eingebrochen, in welchem neben verschiedenen Geschäften unter anderem auch ein Geldinstitut untergebracht ist. Die bislang unbekannten Täter brachen in den Räumlichkeiten mehrere Registrierkassen auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld in noch unbekannter Höhe.

Offenbar hatten die Einbrecher während des Versuches, mit Hilfe schweren Werkzeuges an weitere Zahlungsmittel zu gelangen, gegen 02.45 Uhr den Alarm ausgelöst, woraufhin sie den Tatort fluchtartig verließen.

Die Friedberger Kriminalpolizei ermittelt nun, unter anderem aufgrund besonders schweren Diebstahls. Die Ermittler fragen: Wem waren zuvor verdächtige Personen oder Fahrzeuge nahe des späteren Tatortes aufgefallen? Wer hatte die Tat beobachten können? Wem sind die Tatverdächtigen bei der anschließenden Flucht begegnet? Wem war möglicherweise gar ein Fahrzeug aufgefallen, welches sich mit hohem Tempo vom Ort des Geschehens entfernte? Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 06031/6010 bei der Kripo in Friedberg zu melden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben