Kalkschutt-Buckelwiese bei Stockheim soll Naturschutzgebiet werden

Stockheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Kalkschutt-Buckelwiese ist ein naturschützerisches Kleinod: Magere Wiesen, alte Obstbäume, zahlreiche Pflanzen- und Tierarten prägen die auch kulturhistorisch bedeutsame Fläche bei Glauburg-Stockheim. Diese mitsamt einiger umliegender Grundstücke möchte der Wetteraukreis als Naturschutzgebiet ausweisen, um die örtliche Artenvielfalt dauerhaft zu erhalten.

geplantes Natrurschutzgebiet Kalkschutt Buckelwiese bei Stockheim.jpg

Hierfür ist ein öffentliches Anhörungsverfahren notwendig, bei dem sich jeder zu dem Vorhaben äußern kann. Der Entwurf der Rechtsverordnung mit Abgrenzungskarten kann in der Zeit von Montag, 26. Juli bis Sonntag, 26. September 2021 bei der Unteren Naturschutzbehörde des Wetteraukreises nach Terminvereinbarung unter Telefon: 06031/83-4301 eingesehen werden.

Begründete Bedenken oder Anregungen können bis einschließlich 26. September 2021 an die Untere Naturschutzbehörde herangetragen werden.

Weiterhin ist der Entwurf im genannten Zeitraum im Internet abrufbar: https://tinyurl.com/NaturschutzgebieteWK

Foto: Unser Bild zeigt einen Blick auf das geplante Naturschutzgebiet

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige

werbung 100Euro