Die Gemeinde Glauburg ist schon seit sieben Jahren Förderschwerpunkt im Hessischen Dorfentwicklungsprogramm. Unter intensiver Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger wurde ein „Integriertes Dorfentwicklungskonzept (IKEK)“ als Handlungsrahmen für die Weiterentwicklung der beiden Ortsteile Glauberg und Stockheim erarbeitet.

"Wie aus einer Antwort aus einer Kleinen Anfrage des Wetterauer FDP-Landvizepräsidenten Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn an die Landesregierung um die zuständige Wissenschaftsministerin Angela Dorn (Grüne) hervorgeht, ist der Baubeginn des geplanten Neubaus eines Forschungszentrums in unmittelbarer Nachbarschaft zu der Keltenwelt am Glauberg noch immer nicht absehbar", schreibt die FDP in einer Pressemitteilung. 

Seit 2014 gibt es in der Wetterau den Naturkinderland Erlenhof in Glauburg-Stockheim – der erste und einzige Bauernhofkindergarten in Hessen. Bereits zum zweiten Mal stattet Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Becker-Bösch dem Kindergarten einen Besuch ab.

Trotz früher Reife und anhaltender Trockenheit konnten in diesem Jahr rund 140 Tonnen ökologisch erzeugte Äpfel an der Sammelstelle des BioApfel-Projekts, Kelterei Bonacker in Glauberg, von den teilnehmenden Bewirtschaftern abgegeben werden.

Im Herzen der Wetterau ist dieser Veranstaltungsort nicht wegzudenken. Die Kulturhalle Stockheim bietet Platz für Veranstaltungen aller Art und bereichert das kulturelle Angebot der Region mit einem bunten Mix aus Musik und Kleinkunst.

Der Wetterauer FDP-Landtagsvizepräsident Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn hat zusammen mit Dr. Matthias Büger, forschungspolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, die Keltenwelt am Glauberg besucht, um mit der Direktorin Dr. Vera Rupp über die Entwicklung des Kelten-Zentrums zu sprechen.

Keltenwelt_2020.jpg

An der Fußgängerampel in der Glauberger Straße in Stockheim kam es am Dienstag (08.09.) gegen 18.10 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kind und einem Motorradfahrer. Nachdem eine 7-Jährige und ihre Freundin die Ampel bei Grünlicht für Fußgänger überquerten, passierte offenbar ein Motorradfahrer den Überweg. Der Mann scheint das, für Fahrzeuge geltende Rotlicht missachtet zu haben.

Unbekannte haben zwischen Donnerstag, 18.30 Uhr und Samstag, 17 Uhr in Stockheim ein Bienenvolk mitsamt Bienenstock gestohlen.

Anzeige

werbung 100Euro