Gedern: Linienbus für "nächtliche Spritztour" geklaut

Gedern
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach einer "nächtlichen Spritztour durch Gedern" sieht der Sachverhalt bislang aus, den Beamte am Dienstagmorgen (27.07.) aufnahmen. Ein Busbetrieb in der Straße Am Schmittergberg meldete das Fehlen eines Linienbusses. Durch ein eingebautes GPS konnte der an einer Seitenscheibe leicht beschädigte Bus jedoch schnell gefunden werden.

Auch die nächtliche Route kann so nachvollzogen werden. Zwischen 03.20 Uhr und 04.10 Uhr fuhr der weiße Bus quer durch Hirzenhain und Gedern. Die Tour endete dann nahe der B275 in Gedern. Wer den Bus fuhr ist ebenso Gegenstand der Ermittlungen wie die Frage, wie der Bus gestartet werden konnte. Die Kripo in Friedberg, Tel. 06031/601-0, bittet um Zeugenhinweise.

 

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige

werbung 100Euro