L3192/Gedern: Schwerverletzte nach Unfallflucht

Foto: Fuldamedia

Gedern
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Montagabend (3.6.) erlitten zwei Mitfahrer eines BMW schwere Verletzungen bei einem Unfall auf der Landesstraße 3192 in Gedern. Der Fahrer des BMW flüchtete zu Fuß vom Unfallort. Gegen 22 Uhr fuhr der Unbekannte mit seinem BMW aus Ober-Seemen in Richtung der L3184. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab.

Der BMW überschlug sich mehrfach und kam schließlich im Kreuzungsbereich zur L3184 zum Stillstand. Durch den Unfall erlitten zwei 19-jährige Mitfahrer schwere Verletzungen. Der bislang unbekannte Fahrer verließ den Unfallort, ohne sich um den Unfall oder die Verletzten zu kümmern. Zeugen zufolge wurde er von einem dunklen Fahrzeug abgeholt.

Eintreffende Rettungskräfte versorgten die beiden Schwerverletzten zunächst vor Ort. Einen 19-Jährigen brachte der Rettungsdienst mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus, der andere musste nach Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Am BMW entstand Totalschaden, der auf mindestens 50.000 Euro geschätzt wird. Die Unfallstelle blieb bis etwa 0.30 Uhr gesperrt, der BMW wurde abgeschleppt.

Die Polizei sucht Zeugen: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zum unbekannten Fahrer des BMWs machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Büdingen unter der Telefonnummer 06042/96480 entgegen.

Fotos: Fuldamedia



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben