Friedberg: Weitere Autos geknackt

Ockstadt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am vergangenen Wochenende (17. - 18.04.) sind in Ockstadt mehrere Fahrzeuge zum Teil beschädigt- und nach Wertsachen durchsucht worden (wir berichteten). In Ergänzung der bereits bekannten Taten wurden zwischenzeitlich noch weiterere Fälle bekannt.

So schlug eine bislang unbekannte Person in der Borngasse ein Fenster eines gelben Fiat ein und durchsuchte anschließend den Fahrzeuginnenraum. Offenbar wurde hier jedoch nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden  beträgt jedoch mehr als 1.000 Euro.

Aus einem in der Albert-Schweitzer-Straße in Bruchenbrücken parkenden, grauen Seat entwendete ein Langfinger in der Nacht von Montag auf Dienstag eine Geldbörse mitsamt Inhalt. Zuvor hatte man eine Fahrzeugscheibe eingeschlagen und war so in den Innenraum gelangt.

In der Fritz-Erler-Straße traf es im gleichen Zeitraum einen brauen Peugeot. Hier wurde die Glasscheibe auf der Beifahrerseite eingeschlagen und der Innenraum durchwühlt.

Hinweise zu den genannten Fällen erbittet die Polizei in Friedberg, Tel. 06031/6010.

Die Polizei erinnert:

Lassen Sie keinerlei Wertgegenstände, ob offen oder versteckt, im Fahrzeug zurück. Diese ziehen mögliche Straftäter magisch an. Schnell ist eine Autoscheibe eingeschlagen und die vermeintlich sicher verstaute Geldbörse wechselt den Besitzer!

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

werbung 100Euro