Vorsprung Wetterau - Friedberg: Mit Stichverletzungen in Notaufnahme aufgetaucht

Bezüglich deren Herkunft machte der in Köln gemeldete Mann wenig glaubhafte Angaben. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war der Verletzte gegen 21.30 Uhr von zwei Männern in einem silberfarbenen Mercedes Coupé direkt vor das Klinikgebäude gebracht worden. Bei einem der beiden bislang Unbekannten soll es sich um einen etwa 25 bis 30 Jahre alten und ungefähr 175 bis 180 cm großen Mann mit kräftiger Statur, schwarzen Haaren und südländischem Erscheinungsbild handeln. Dieser war zu diesem Zeitpunkt bekleidet mit einer schwarzen Jacke und Jeans. Die Polizei in Friedberg ermittelt nun, unter anderem wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung, und bittet mögliche Zeugen darum, sich unter Tel. 06031/6010 zu melden. Wer kann nähere Angaben zu den beiden Personen beziehungsweise bezüglich des silberfarbenen Mercedes machen? Woher stammen die Verletzungen des 26-Jährigen?



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben