Moderne Naturwissenschaften an der Karl-Weigand-Schule

Florstadt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Für rund 145.000 Euro wurde der naturwissenschaftliche Fachraum der Karl-Weigand-Schule in Florstadt saniert. „Die Maßnahme war notwendig geworden, weil Ausstattung und Möblierung nicht mehr modernen Anforderungen genügten“, sagt Landrat Jan Weckler, der die Schule besucht und mit Schulleiterin Franziska Burkhard den Raum besichtigt hat.

Physikraum_Karl-Weigand-Schule.jpg

Der Fachraum besteht aus einem Vorbereitungs- und einem Physikraum. Bevor hier neu möbliert werden konnte, musste der Raum zunächst hergerichtet werden. „Mit mehreren Firmen haben wir dafür die Osterferienzeit genutzt“, erläutert Landrat und Schuldezernent Jan Weckler. „Die alte Akustikdecke wurde demontiert, Bodenbelag und Heizkörper wurden entfernt und eine Zwischenwand zurückgebaut.“ Die elektrische Vorinstallation für ein neues System wurde im Deckenbereich montiert, ein neuer Boden verlegt, die Deckenkonstruktion angebracht und Akustikplatten eingelegt. Ein Verdunklungsrollo soll auch noch eingebaut werden. Rund 55.000 Euro haben diese Vorbereitungsarbeiten gekostet.

Was die Ausstattung angeht, so wurden der Vorbereitungs- und der Physikraum mit neuem Mobiliar und einem oberflurigen Medienversorgungs-System für Beleuchtung, Akustik, Beamer-Ausstattung, Gas und Elektro eingerichtet.

Der Physikraum hat Sitzplätze für maximal 32 Schüler/innen und eine Lehrkraft. Der Vorbereitungsraum macht seinem Namen alle Ehre ist, die Schränke wurden erweitert und ein zusätzlicher Lehrerarbeitsplatz eingerichtet. Für die Ausstattung hat der Wetteraukreis rund 90.000 Euro investiert.

Bild: Landrat Jan Weckler mit Schulleiterin Franziska Burkhard und dem zuständigen Projektleiter der Fachstelle Schul- und Fachraumeinrichtungen beim Wetteraukreis, Michael Wittig, im neuen naturwissenschaftlichen Fachraum der Schule.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige

werbung 100Euro