Unlängst hat Landrat Jan Weckler den Stand des Infomobils in Friedberg besucht, jetzt kommt es nach Florstadt. Landrat Jan Weckler: „Ich freue mich, dass die Initiative ProAbschluss auch in Florstadt für ihre Arbeit wirbt und kann nur jedem und jeder raten, die Angebote zu nutzen, um einen qualifizierten Berufsabschluss nachzuholen.“ Eine Nachqualifizierung hat sowohl für die Beschäftigten als auch für die Unternehmen Vorteile. Eine qualifizierte Ausbildung sichert den eigenen Arbeitsplatz, die Unternehmen sichern sich qualifiziertes Fachpersonal.

Das Land Hessen fördert die abschlussbezogene Weiterbildung im Rahmen der Initiative auch finanziell. Beschäftigte können einen Qualifizierungscheck erhalten, mit dem sich das Land zur Hälfte, maximal aber mit 4000 € an den Kosten für die Weiterbildungsmaßnahme beteiligt.

Am Donnerstag, dem 12. November 2020, steht das Infomobil der Initiative ProAbschluss in Florstadt in der Straße In der Au 9. Von 11:30 bis 14:30 Uhr informiert der Bildungscoach Dominic Seeberg vor Ort, wie das Nachholen eines Berufsabschlusses gelingen kann und welche Zuschüsse möglich sind. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.proabschluss.de

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

werbung1 100Euro