Einer Streife der Polizeiautobahnstation Mittelhessen fiel am Mittwoch (10.04.2024) gegen 10:00 Uhr auf der A45 im Bereich Florstadt ein Lkw im sogenannten "Hundegang" auf. Vorder- und Hinterachse des Fahrzeugs waren versetzt, was dazu führten, dass der Lkw nur schwer in der Spur gehalten werden konnte. Im Rahmen einer Kontrolle bemerkten die Polizisten, dass die Bremsscheibe vorne rechts mehrfach gerissen war. Um den Grund für den Achsschiefstand zu ermitteln, zogen die Beamten einen Sachverständigen hinzu.

Am Mittwochabend vergangener Woche (20.03.2024) verunglückte auf der Landstraße zwischen Stammheim und Staden ein 19-jähriger Motorradfahrer. Der im Wetteraukreis lebende jung Mann trug schwere Verletzungen davon. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Am Samstag, den 24.02.2024, um 18:30 Uhr lädt Bürgermeister-Kandidatin für Florstadt, Rochsane Mentes (parteilos), in die Nieder-Mockstädter Goldbachtalhalle ein, um die Ergebnisse der Bürgerbeteiligungs-App democy anzusehen. „Für Florstadt sind nun 60 lokale Thesen in der App „democy" eingestellt. Die Befragungsergebnisse sind dabei nicht immer so, wie ich sie erwartet hätte. Das ist spannend, sich das anzusehen", erklärte Mentes.

Der Zusammenstoß eines Opel Corsas mit einem Renault Kangoo am Donnerstagabend auf der Kreisstraße zwischen Florstadt und Reichelsheim beschäftigt derzeit die Friedberger Polizei. Die Ermittler bitten Ersthelfer und Unfallzeugen sich zu melden.

Eine Polizeistreife fuhr am Samstag, 27. Januar, auf der B275 zwischen Niedermockstadt und Staden einem Skoda hinterher, der auffällig langsam unterwegs war und durch gefahrene Schlangenlinien auffiel.

Foto: privat

Bürgermeister-Kandidatin für Florstadt, Rochsane Mentes (parteilos), lädt zu den nächsten Terminen ein, um bei Kaffee und Kuchen mit Florstadts Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu Zukunftsthemen der Stadt zu kommen und die ersten Ergebnisse der Bürgerbeteiligungs-App democy miteinander zu diskutieren.

Zu einem Unfall mit zahlreichen Verletzten kam es am Samstag, 23. Dezember 2023. Gegen 15.45 Uhr geriet ein Mann mit einem Opel auf der Beschleunigungsspur der A45 an der Anschlussstelle Florstadt ins Schleudern. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte auf die Hauptfahrbahn. Dort kollidierte er mit 3 weiteren Fahrzeugen. Insgesamt wurden bei dem Unfall 13 Personen verletzt, eine davon schwer.

Ein Leichtverletzter und zwei demolierte Fahrzeuge, das ist die Bilanz eines Zusammenstoßes am Donnerstagbend auf einer Landstraße bei Florstadt. Gegen 18.45 Uhr wollte der 21-jährige Fahrer eines Transits von Stammheim kommend nach links in Richtung Altenstadt abbiegen. Hierbei übersah er einen ihm entgegenkommenden VW Lupo. Der 39-jährige Fahrer im Lupo konnte nicht mehr ausweichen oder bremsen und prallte mit dem Ford zusammen.

Man ist nie zu alt für einen Adventskalender, für den Moment der Freude, den das Öffnen eines Türchens bringt. Daher können in diesem Jahr Menschen – nicht nur – aus Florstadt den ersten digitalen Florstädter Adventskalender entdecken. Ab dem 1. Dezember öffnet sich über die App Actionbound dabei jeden Tag ein virtuelles Türchen. „In der Vorweihnachtszeit kann es auch mal stressiger werden“, so Bürgermeisterkandidatin Rochsane Mentes (parteilos).

Rochsane Mentes ist erfreut über und dankbar für die vielen Päckchen-Spenden, die schon abgegeben wurden.

Auch in diesem Jahr findet eine bewährte Aktion statt: Menschen aus Florstadt können Weihnachtspäckchen für Kinder in Not packen und diese bei einer festen Sammelstelle abgeben. „Das Projekt der Stiftung Kinderzukunft ist schon seit vielen Jahren in der Wetterau bekannt und es gibt zahlreiche Sammelstellen für die Päckchen in Schuhkarton-Größe“, so Rochsane Mentes. „Neu für 2023 ist, dass in Florstadt bis zum 30. November gesammelt wird.“

Auf einem Feld nahe der Dorn-Assenheimer Straße hebelten Unbekannte an einer roten Erntemaschine und verursachten dabei zwischen 17 Uhr am Freitag, 29. September, und 7.50 Uhr am Samstag einen etwa 500 Euro hohen Schaden.

„Man spürt sofort, dass hier eine sehr positive, ruhige und angenehme Atmosphäre gepflegt wird“, zeigt sich die SPD-Landtagskandidatin Anne Thomas beeindruckt, nachdem der Leiter des Marie-Juchacz-Hauses in Florstadt Holger Wenisch die Besuchergruppe in die Einrichtung geführt hat.

Von links: Anne Thomas, Dieter Eckhardt, Lisa Gnadl, Anneliese Eckhardt - Fotografin: Franziska Linhart.

Die Wetterauer Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl (SPD) hat sich zusammen mit der Landtagskandidatin Anne Thomas das Konzept des „Bewegungstreff Florstadt“ vorstellen lassen.

online werben