Vorsprung Wetterau - Hilfsaktion in Echzell: Zweifache Mutter an Leukämie erkrankt

Hilfsaktion in Echzell: Zweifache Mutter an Leukämie erkrankt

Echzell
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die 42-jährige Jessica aus Echzell verbringt ihre Freizeit am liebsten mit ihrer Familie und den beiden Kindern (7 und 10). Ihr großes Hobby sind Pferde. Mit ihrem Pferd Meppi liebt sie es, durch die Wälder zu reiten. Doch seit zwei Monaten ist alles anders.

Im November erst erhält Jessica die Schockdiagnose Blutkrebs. Seitdem liegt sie im Krankenhaus, kann ihre Kinder nicht mehr in den Arm nehmen und hofft, dass sie wieder gesund werden kann. Dazu braucht sie die Hilfe der gesamten Bevölkerung, den Jessica kann nur durch eine Stammzellenspende weiterleben.

Um zu helfen, organisieren ihre Familie und Freunde gemeinsam mit der DKMS eine Registrierungsaktion und rufen zur Stammzellenspende auf. „Lasst euch registrieren, für Jessica und andere, denn nur wer registriert ist, kann als Lebensretter gefunden werden.“

Die Registrierungsaktion findet am Samstag, 4. Februar 2023, von  13 bis 17 Uhr in der Sampo Halle (Waldgasse 36) in Echzell statt. Da jede Registrierung die DKMS 40 Euro kostet, werden auch Geldspenden entgegengenommen.

echzellspendedkms az



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige
ADticket Banner300x250px A Marketing

online werben