A5 bei Butzbach: Karambolage im Baustellenbereich

Butzbach
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen kam es am Samstagnachmittag (28.8.21) auf der A5 bei Butzbach. Zwei Personen erlitten dabei leichte Verletzungen. Die Fahrbahn in Richtung Frankfurt war für etwa zwei Stunden voll gesperrt.

Nach bisherigem Ermittlungsstand war gegen 13.30 Uhr im dortigen Baustellenbereich ein 45-jähriger VW-Fahrer auf dem linken Fahrstreifen unterwegs und musste aufgrund eines Rückstaus stark abbremsen. Ein folgender 41-jähriger Mercedes-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr auf. In dessen Heck wiederum prallte ein 23-jähriger Peugeot-Fahrer. Ein dem französischen Fabrikat folgender Seat, in welchem ein 66-Jähriger unterwegs war, stoppte sein Auto ohne aufzufahren. Der 27-jährige Fahrer eines BMW krachte ins Heck des Seat und schob diesen so gegen die dortige Betongleitwand. Die 20-Jährige Beifahrerin im Peugeot brachten Rettungskräfte verletzt in ein Krankenhaus, welches sie nach kurzer Zeit wieder verlassen konnte. Auch die 25-jährige Beifahrerin des BMW erlitt leichte Verletzungen, die längerfristige Behandlung im Krankenhaus war jedoch nicht notwendig. Mit Ausnahme des VW mussten alle beteiligten PKW abgeschleppt werden. Den Sachschaden befindet sich nach ersten Schätzungen im unteren, fünfstelligen Eurobereich.

Zeugen des Unfallhergangs werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei in Butzbach zu melden, Tel. 06033/70430.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

Anzeige

werbung 100Euro