Bad Vilbel: Schaufenster eingeworfen und Handys geklaut

Bad Vilbel
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am frühen Samstagmorgen (08.06.2024) warfen zwei Männer die Schaufensterscheibe eines Handyladens in der Frankfurter Straße in Bad Vilbel ein.

Die Tat ereignete sich gegen 01:45 Uhr. Die beiden Täter stiegen durch das in der Scheibe entstandene Loch ins Geschäft ein und ließen mehrere Handys sowie die Kasse mitgehen. Anschließend flüchteten die beiden dunkelgekleideten Diebe über die Schmiedsgasse in Richtung Kurpark.

Zeugen der Tat oder Personen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei in Friedberg (Tel.: 06031 6010) zu melden.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von WETTERAU.NEWS!

online werben